Die Alhambra in Granada hat ein umfassendes Sicherheitssystem mit der neuesten Technologie für den Schutz von Personen, Gütern und Informationen und Umgang mit Notfallsituationen in eine, die am meisten besuchte Denkmal von Spanien, hat auch die Erklärung des Welterbes veröffentlicht.

Die Alhambra von Granada hat der Weg begann, konvertieren in das Denkmal von Spanien, durch die Einführung von einem System Integral der Sicherheit für den Schutz von Personen, Gütern und Informationen sicherer ist. Diese Leistung ist gerahmt in Ihnen in vorgesehenen Maßnahmen planen, Direktor der Alhambra (2007-2015), das Blatt der Route, die diese Herausforderungen durch die gemeinsame monumentale im Jahrhundert markieren wird 21., innen Linie es strategische 2 (Nachhaltigkeit) und LE4 (es Alhambra in der Gesellschaft der Information und das wissen).

Mit einem Investitionsvolumen von 1,8 Milliarden Euro, die Vollständigkeit der Sicherheit der Alhambra ermöglicht der Verwaltung von Geräten der Überwachung, Zutrittskontrolle und Selbstschutz sowohl Besucher und Personen, die Arbeiten auf dem Gelände.

Um zu erkennen, dass dieses System mit der neuesten Technologie notwendig, ein Netz von Verbindungen zu installieren war, nicht Existent in der Alhambra, ist es ein Ort im Mittelalter durch Glasfaser und WiFi-Verbindung gebaut. Zu die neuesten Aktionen des Systems hervorgehoben, die Möglichkeit der Inzidenz von Zugangskontrollen für Besucher während ihres Aufenthaltes in den Räumlichkeiten zu lösen und die Möglichkeit zu erkennen, zu jeder Zeit, ein Notfall mit Gruppen von Tourismus organisiert, durch ein System der Lage von Personen, die Zeit minimiert.

Die Koordination des Systems wird von der Mitte der Sicherheitskontrolle, befindet sich im Gebäude des Fuentepena Obstgarten, ausgestattet mit einem Kontrollraum aus denen wird verwaltet und überwacht die Angaben von den Kameras installiert während der gesamten Tour statt.

He-System Integral der Sicherheit ist konkret in einem Stromkreis geschlossen des Fernsehens, mit 85 Kameras verteilt durch die Seiten des Gehäuses sowie zwei Blockflöten und eine Videowand, die das Betrachten von solchen Kameras erlaubt; eine Kontrolle der Zugriffe durch Drehmaschinen von Input und Output und Leser PDA; Gegensprechanlage; Lage durch Karten oder Tags Wireless von Wachen Sicherheit und touristische Führer verwendet; Mitteilungen per Glasfaser, ein drahtloses Netzwerk basierend auf WiFi-Technologie und Mobiltelefon und ein System für Einbruch und Brand mit einem Alarm receiving Center.

Informationen
Andere von ihnen Nachricht von diesem Plan ist auch es Sicherheit gewährleisten die Informationen für die Authentifizierung, Vertraulichkeit, Integrität, Verfügbarkeit und Prüffähigkeit desselben, und dieser Modus do mit Blick auf die Auswirkungen von Ausfällen, Zugriff nicht autorisiert, Lecks, Vandalismus und jeder eine andere Art von Vorfällen der Sicherheit.

Um den optimalen Betrieb des Systems zu erreichen, hat der Verwaltungsrat der Alhambra und Generalife geplant erstellen ein Ausschuss Berater gebildet von den Vertretern der Trägerschaft, die ihre Erfahrung, wissen und Beratung in der Angelegenheit von Selbstschutz bieten kann, ebenso wie vor einem Notfall eingreifen, die erfordert, es hilft der Agenten spezialisiert.

In diesem Sinne und für die Entwicklung dieses Projekt hat sie die Zusammenarbeit von Fachleuten und renommierten Unternehmen im Bereich der Sicherheit, Selbstschutz und Verhütung berufsbedingter Gefahren, Beratung und neuer Technologien hat. Dazu gehören Simave Sicherheit, Securitas Sicherheit Spanien S.A., Servitickets, BPP-INNOVES S. L., Novotec Consul S.A., AREMAT S. L., Bados Navarro, Afersa, Global Retail, Novomedia, M. J. Schlosser, Construcciones Otero und Abel del Valle Bermudez.


Gesellig, teilen!

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

Abonnieren Sie unseren RSS-feed und Sie werden nichts verpassen.

Weitere Artikel auf
Durch • 7 Dec, 2011
• Abschnitt: Sicherheit

Spiel der Throne Slot review http://gameofthronesslotgame.com/