Das technologische Institut, Möbel, Holz, Verpackung und (AIDIMA), durchgeführten Projekts "Forschung über shopping-Erlebnis und Faktoren für Innovation im Handel mit Möbeln und Lebensraum. "Retail Innovation Lab", vorgeschlagen, die die Erstellung von Tools, mit denen die Einführung und Verwaltung von emotionalen und experimentelle Aspekte der Möbelhäuser und Lebensraum. Das Projekt basiert auf der Identifizierung und Charakterisierung der Zielgruppe und wirft Hypothese der Forschung auf dem Gebiet der Erfahrung-Wirtschaft.

Das Projekt "Forschung über shopping-Erlebnis und Faktoren für Innovation im Handel mit Möbeln und Lebensraum. "Retail Innovation Lab" endete nach zwei Jahren der Umsetzung. Das Projekt wurde zur Schaffung von Infrastrukturen und Forschungsmethoden, die shopping-Erlebnis in den Läden von Möbeln und Lebensraum zu verbessern. Um dies zu tun, es wurde die Installation eines physikalischen Forschung Labors mit neuen Technologien für die Anwendung am Point of Sale abgeschlossen und eine pilot Forschung mit einer Probe der Verbraucher wurde um Messgeräte der emotionalen Antwort am Point of Sale zu überprüfen.

Das Labor erstellt hat eine Reihe immersiver Technologien und interactive als augmented-Reality, Projektion in 360 Grad an drei Wänden, MultiSurface Projektion und ein Multitouch-Wand. Diese Technologien ermöglichen die Einführung von Inhalten, die zu erleichtern und den Prozess der Kauf von Möbeln zu stimulieren. Bei der Entwicklung der Inhalte berücksichtigen sowohl emotionale (Personalisierung, Unterhaltung...) als funktionale (Informationen über Produkte, fertigen,...) der Verbraucher bei einem Besuch in einem Möbelhaus wurden. Das Labor hat auch ein System von sensorische Stimulation, so dass Sie die Visuals Aromen und Musik hinzu.

Das Projekt ermöglichte die Entwicklung und Erprobung neue Methoden zur Messung von Präferenzen der Verbraucher. Wir haben Instrumente zur Messung von Variablen, die mit Bezug auf die emotionale Reaktion des Konsumenten am Point of Sale eingesetzt. Aspekte wie emotionale Freude, Aktivierung und das Gefühl der Domäne werden gemessen durch Forschungs-Protokolle mit Konsumenten, so dass Sie testen, validieren, und Kauf einer Möbel-Handel-Umgebung zur Anpassung an die Präferenzen Ihrer Zielgruppe. Als Ergebnis des Projektes gibt es eine Reihe von Verbraucher-Bewertungs-Tools, die zur Anpassung der Point of Sale zu ermöglichen und Ihnen einen mehr experimentellen Charakter, vor allem durch verstärkte Interaktion und Partizipation der Verbraucher beim Kauf und durch die Festlegung von sensorischen Umgebungen nach dem Geschmack der Verbraucher.

Einzelhandel-Innovation-Lab ist ein Schritt nach vorn für die Verteilung der Möbelindustrie, da neue Technologien, die es Verbrauchern, für die Entwicklung und Validierung neuer Konzepte der Distribution, in einer Reihe von Innovation ermöglicht, orientiert an den Benutzer, den die Vereinigung für Forschung und Entwicklung in der Möbelindustrie und Alliierten AIDIMA aus den Märkten und Strategieanalyse Abteilung antreibt.

Einzelhandel Innovation Lab wird von der Generalitat Valenciana, durch das Institut für kleine und mittlere Industrie der Generalitat Valenciana (IMPIVA) und finanziert durch den Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) im Rahmen des operationellen Programms EFRE von Valencia finanziert 2007-2013.


Gesellig, teilen!

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

Abonnieren Sie unseren RSS-feed und Sie werden nichts verpassen.

Weitere Artikel auf
Durch • 2 Jan, 2012
• Abschnitt: Dynamische Werbung, Augmented-reality

Spiel der Throne Slot review http://gameofthronesslotgame.com/