New York feiert in diesen Tagen die National Retail Federation Conference Ausstellung Einzelhandel gewidmet. In ihm HP stellt seine Produkte in diesem Markt, angefangen bei POS, digital Signage, Self-Service-Lösungen, Dienstleistungen, drucken, managed Cloud-basierte mobile Lösungen.

"Technologische Innovationen treiben die Änderung im Jahr 2012." Dies ist die Grundidee, die HP Es präsentiert während der größten Ausstellung der Einzelhandel weltweit, der National Retail Federation Conference (NRF), die in New York stattfindet. HP sieht eine Zukunft, in welche Digital weiter in der physischen Welt der Industrie zunehmend integriert ist, Einzelhandel, und umgekehrt.

Kobi Elbaz, Direktor des Client-Lösungen von HP PSG EMEA sagte ", ohne Zweifel, eine Transformation, die in physikalischen Speicher im Einzelhandel für den Einbau der Technik stattfindet. Einer der Trends des Jahres 2012 ist der Verweis auf wie Einzelhändler immer mehr interaktive digitale Erlebnisse im Shop von digital Signage Touch, Initiativen zur Förderung der Kundenbindung durch Barcodes auf Smartphones anbieten."

"Einzelhändler werden immer mehr attraktive und interaktive Umgebungen für Käufer dank Technologien wie Monitore und HP POS einkaufen", Elbaz weiter. "Kunden erwarten jetzt viel mehr Erfahrung im Einkauf und daher Einzelhändler sind aktiv zu fördern, dass Kunden in der Filiale länger bleiben." Aus diesem Grund durch die HP Technologien, die Förderung an den Kunden zeigt zu sein Geschäft-die besten Einzelhändler bereits wissen, dass "die Zeit des Aufenthalts zum Zeitpunkt des Kaufs entspricht" "."

"Unser Ziel ist es, Einzelhändler, schaffen eine perfekte shopping durch mehrere Punkte Kontakt Erfahrung im Store zu ermöglichen. An unserem Stand zeigen wir den Point of Sale, Mobilität, digital Signage und Self-service-Lösungen", fügt Elbaz. "Darüber hinaus unterrichten wir eine mobile Point of Verkauf Lösung mit dem Tablet PC HP Slate 2. VantagePoint ist auf der anderen Seite eine weitere fortschrittliche Technologie, der an unserem Stand zu finden. "Es ist eine nette Geste-Wand, die ermöglicht zu sehen, wie Käufer in einem interaktiven Markenerlebnis teilnehmen könnte."

Touch-Technologie
Während des Wettbewerbs zeigt HP Lösungen aktualisiert seine breiten Portfolio gewidmet den Sektor Einzelhandel, zwischen denen sie video gefunden wird schräge Wände des Mikro HP LD4730 und HP LD4730G von 47 Zoll. Beide taktile Displays gehören das HP DreamColor und der LD4730G hat die resistenten Corning Gorilla-Glas, ideal für stark frequentierte Einstellungen. Die Displays verwenden einen exklusive video-Eingang HP - video über Ethernet (VOE) - Vereinfachte Steuerung und Umsetzung der digital Signage Netzwerk.

Auch in New York ist ist die Anzeige der HP VantagePoint, ein System, das einen Schnittstelle Multi-Touch auf eine große Oberfläche des Bildschirms enthält, die eine Diagonale von 132 Zoll hat. Diese Beschreibung definiert mehrere Szenarien von public Displays für die Interaktion des Bürgers zu interaktiven Präsentationen in großen Unternehmen, die dem Berichterstatter eine sehr coole anbieten würde Weg ihrer Exposition zu manipulieren.

Das HP VantagePoint-System besteht aus sechs HP LD4730G 47-Zoll-Bildschirme mit fast unsichtbaren Rahmen, die zusammen kommen, um "Megapantalla" 132-Zoll Diagonale und 3,3 x 2,1 Meter, entwickeln eine Auflösung von 1536 x 4098 Pixel, sehr gut unter der Leitung von einem HP Z800 Workstation, die beschäftigt sich mit der Verarbeitung Grafik erstellen , neben einem kleinen HP Pavilion Slimline verantwortlich für die Verwaltung der Audio sowie die Verarbeitung der Farbe. HP hat eine Schicht von Corning Gorilla Glas auf der Oberfläche der Bildschirme, schützt vor Kratzern und Schäden, die durch einige unerwartete.

Die Software, die dieses System steuert ist Windows 7 mit einem besonderen Rahmen mit Unterstützung für Anwendungen geschrieben in JavaScript, Flash, C++, c# oder Microsoft-Präsentation-Framework, um den Einsatz in jeder Umgebung zu erleichtern einen Tagungsraum in ein großes Büro, eine Messe oder eine Lernumgebung. Das System umfasst auch Total Immersion-augmented-Reality-Software.

Darüber hinaus zeigt das Unternehmen der Familie Selbstbedienungslösungen HP CX (Kundenzufriedenheit) und die Erweiterung der Familie des Kiosks HP IX (interaktiv). HP-CX ist eine kostengünstige und flexible Lösung, eine Lösung in Self-service und volle Größe kleine Konfigurationen, einschließlich VC und Retalix Software zur Verfügung.

Neuer Scanner-Codes der bars
Con la proliferación de los códigos de barra que se incluyen en los cupones descuento y de fidelidad que ahora tienen los clientes en sus móviles y correos electrónicos, los retailers necesitan contar con la última tecnología de escaneado de código de barras con la que mejorar la experiencia de compra del consumidor. Para ello, HP ha ampliado aún más su portfolio y ha lanzado los escáneres de códigos de barra HP Presentation Barcode Scanner y HP Linear Barcode Scanner, que permiten realizar escaneados de forma sencilla, incluso desde dispositivos móviles.


Gesellig, teilen!

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

Abonnieren Sie unseren RSS-feed und Sie werden nichts verpassen.

Weitere Artikel auf
Durch • 17 Jan, 2012
• Abschnitt: Digital-signage, Anzeige

Spiel der Throne Slot review http://gameofthronesslotgame.com/