Komplettanbieter von Indigovision IP-Videosystem 775 Kameras in der U-Bahn in Santiago de Chile installiert, so dass die S erhöht die Geschwindigkeit des Dienstes über das Netzwerk und verbessert Vorfall Reaktionsgeschwindigkeit.

Die Passagiere Santiago U-Bahn können nun mit einer besseren Sicherheit reisen und ihre Ziele erreichen schneller, dank eines neuen Überwachungssystem Indigo.

En la capital de Chile, el metro es la pieza central del sistema de transporte público y más de dos millones de pasajeros lo utilizan diariamente. Los responsables de la red de trenes subterráneos tenían interés en preservar la seguridad de los pasajeros y reducir la cantidad de incidentes delictivos, por lo que trabajaron conjuntamente con Diebold Bitelco Chile, socio de IndigoVision, para encontrar la solución ideal.

El nuevo sistema implementado ha permitido que el metro de Santiago aumentase la velocidad de servicio en toda la red de transporte de la ciudad, por medio de una mejor organización del tránsito de pasajeros entre las distintas estaciones. Además, mejora la velocidad de respuesta ante incidentes y se añadieron tareas de vigilancia en cada una de las estaciones. El personal de seguridad ha podido rastrear y detener a delincuentes, y también es posible analizar el movimiento de los pasajeros para garantizar la seguridad y la velocidad del tránsito.

En palabras de Felipe Bravo Busta, coordinador de proyectos técnicos adjunto del sistema de trenes subterráneos: “La solución de IndigoVision ha hecho posible que podamos disponer de un metro más seguro en todos sentidos, es decir, por la baja criminalidad y el menor riesgo de que ocurran accidentes por congestionamiento. Y más importante aún, nos permite transportar a los pasajeros a sus destinos con mayor rapidez”.

Indigovision hat das Gebot der Behörden von Santiago für die Qualität des Systems zu bieten hat. Die Fähigkeit, die aufgezeichneten Bilder und einfache Identifizierung von Ereignissen zu suchen, erweitern analytische Technik war ein entscheidender Faktor, zusätzlich zu den Kosten der Lösung innerhalb des Budgets zu halten.

Mehr als 800 Kameras
Das implementierte System umfasst 43 Stationen. Alle Kameras waren im Einsatz durch den Anschluss an das Netzwerk wiederverwendet werden könnte mit Video von Indigovision 9000 Encoder. Nun gibt es insgesamt 415 feste und 406 Steuer Kameras mit Schwenk-, Neige- und Zoom (PTZ) im gesamten U-Bahn-Netz.

Der Schlüssel für das reibungslose Funktionieren des Systems war die Entscheidung, eine Video-Lösung für verteilte und skalierbare IP zu implementieren. Diese Architektur von Indigovision gibt die Konfigurationsdaten im gesamten System, so gibt es keine Notwendigkeit, einen zentralen Server zu installieren.

Darüber hinaus Videorecorder Netzwerk (NVR) von Indigovision (43, die auf Basis von Windows unabhängig und eins sind) können die Videokameras aufzeichnen. Einige Sicherungs NVRs wurden installiert, um die Aufnahme automáticamtne bei Ausfall eines primären NVR zu beginnen.

Durch die Installation eines Glasfasernetzes von 31 Knoten in 20 Stationen der Stadt, um die Daten zu Control Center übertragen kann, der Video-Management-Software Marktführer, die Indigovision bietet. Ein weiterer Vorteil ist das Alarmeskalationssystem integriert in das Control Center, um sicherzustellen, dass alle Vorfälle erfaßt und dass die Mitarbeiter, die für den Ort, erhalten die entsprechende Mitteilung.


Gesellig, teilen!

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

Abonnieren Sie unseren RSS-feed und Sie werden nichts verpassen.

Weitere Artikel auf
Durch • 27 Jan, 2012
• Abschnitt: Sicherheit

Spiel der Throne Slot review http://gameofthronesslotgame.com/