Die spanische multinationale Indra wird vom 19. bis 21. Monat in Barcelona und Technologien für Sicherheit, E-Government, Transportation seine umfassenden und integrierten Ansatz urbane Plattform für Smart Cities Management und Sicherheit in Smart City Expo World Congress 2013 statt präsentieren intelligente Stadt und Energieeffizienz.

indra Notfallzentrum

Die dritte Ausgabe der Smart City Expo-WeltkongressHeld, wird in dieser Woche in Barcelona, ​​verfügen über die aktive Beteiligung der multinationalen Beratungs- und Technologie Indra und seine umfassenden Ansatz für die Herausforderungen der Städte der Zukunft gerecht zu werden, die sich auf eine intelligente urbane Plattform: Indra Plattform für Smart Cities Urban Management und Sicherheit.

Diese Plattform ist das Verwaltungszentrum der intelligenten Stadt, wie es um den Austausch von Informationen zwischen den verschiedenen Systemen der Stadt und bietet einen vollständigen Überblick über die Tätigkeit erleichtert deren Dienstleistungen für die tatsächlichen Bedürfnisse der Bürger anzupassen.

Indra Smart CitiesDiese umfassenden und integrierten Ansatz wird durch innovative Technologien für Energieeffizienz, intelligente und nachhaltige städtische Verkehr, Sicherheit und E-Government ergänzt, unter anderem mit zwei unterschiedlichen und konvergenten Ansätzen entwickelt.

En este sentido, esta solución se basa en el sistema Hermes de Indra, que facilita la gestión integral de la movilidad, el transporte público y las infraestructuras urbanas, aplicando conceptos como prioridad e intermodalidad para hacer más eficiente y sostenible la movilidad en las ciudades. Así como en la solución de integración y gestión de la información en las smart cities Sofia 2, desarrollada a partir del proyecto europeo de I+D+i Smart Objects For Intelligent Applications (Sofia) en el que Indra ha participado, y que ahora ha ampliado con capacidades empresariales.

Indra hat von diesem Unternehmen koordiniert Teil der gewonnenen Erfahrungen auf diesem Gebiet in die Stadt La Coruña, in dem ein Konsortium von Unternehmen und Institutionen bewegt wird in der galizischen Stadt zu entwickeln, basierend auf Sofia 2, die erste sein wird, umfassende Plattform der Regierung einer intelligenten Stadt in Spanien.

In diesem Fall wird Indra einen Raum in der so genannten Smart Stadtplatz; eine Wiedergabe einer Stadt für Unternehmen, die ihre Technologien in einer realen Umgebung zu präsentieren, wo Sie einen digitalen Kiosk installieren für die Besucher eine personalisierte Chipkarte und die Interaktion mit Ihrer Lösung Intermodalität zu bekommen. Diese Smartcard wird auf RFID-Technologie basiert und zielt darauf ab, der Schlüssel sein, um die Dienste, die sie Identifizierung zugreifen müssen.

iSafety: integriertes Management von Notfallsituationen

Indra Flughafen Barajas

In Sicherheit eine kritische Umwelt für das Unternehmen in der Smart-Stadt, zeigen Indra zwei Checkpoints und Büro mit iSafety, seine Lösung für das umfassende Management von Notfällen und sicherheitsrelevante Ereignisse in den Städten, die die Informationen, die von den gesammelten verwendet verschiedene Systeme und intelligente Sensoren rund um die Stadt eingesetzt, um die Wirksamkeit der Maßnahmen der Sicherheitskräfte zu verbessern.

Diese Plattform ermöglicht eine Vision von "Zwischenfall" der verschiedenen Mitteilungen und Verfahren betreffend den gleichen Vorfall, was zu einem koordinierten, schnelle und wirksame Reaktion auf die verschiedenen Rettungsdienste, die im Integrierten Center installiert ist Sicherheit und Notfall Madrid (CISEM) und die einheitliche Notruf Coordination Center (CUCC) von Buenos Aires.

Indra Projekt ZigamitEin weiterer Beitrag von Indra in diesem Wettbewerb ist die Zigamit Lösung mit Gas Natural Fenosa entwickelt, für die Überwachung und Kontrolle des Energieverbrauchs und Komfort Dienstleistungen von zu Hause, mit derzeit zwei Projekte mit echten Nutzern in Madrid entwickelt und Barcelona.

Um dies zu Smart Agent eine virtuelle Tour Berater oder Expertensystem intelligente Dienste Empfehlungen macht und interagiert mit Touristen auf Basis von Benutzereinstellungen und anderen Variablen wie Wetter oder Tätigkeiten, die sie durchgeführt hat, und die App für Tablet-iConsejo fügt hinzu: gerichtet Geräte Boards und kollaborativen Umgebungen Lenkung, die den Zugang zu Dokumenten ermöglicht und berichtet, dass die Manager in Echtzeit benötigen und sicher vollständig.


Gesellig, teilen!

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

Abonnieren Sie unseren RSS-feed und Sie werden nichts verpassen.

Weitere Artikel auf ,
Durch • 18. November 2013
• Abschnitt: Kontrolle, Anzeige, Veranstaltungen, Infrastruktur, Geschäft

Spiel der Throne Slot review http://gameofthronesslotgame.com/