Die spanische Technologie hat einen eindruck Raum in diesem Wettbewerb geschaffen für Profis neue Erfahrungen der virtuellen Realität versuchen, Ereignisse zu erregen.

Inmedia Event Studio Days2016

Die zehnte Ausgabe von Event-Tage, Welche schließt seine Türen heute in Halle 1 IFEMA - Feria de Madrid, mit der Teilnahme von Inmedia Studio (Stand B85) und die Schaffung eines immersiven Raum, in dem Sie mit dem virtuellen Realität geschaffen zahlreiche Aktivitäten ausprobieren können Projekte anpassen und Designs Ereignisse, die unterschiedlichen Erfahrungen an das Publikum bringen.

Dieses Zimmer verfügt über immersive virtuelle Geräte, wie Gläser HTC Lebt, für die kühnsten Benutzer Schwindel trotzen ein dünnes Brett auf einem Abgrund ‚Gehen‘, oder tauchen Sie in das eisige Wasser eines Sees in den Pyrenäen oder sogar ein Stadtrad reisen, ohne die Ständer zu bewegen, während der Rest kann sehen sie in einer virtuellen Umgebung integriert.

Inmedia Event Studio Days2016Darüber hinaus José Luis Navarro, CEO von inMediaStudio erklärte in einem Papier für Manager Event-Produktion, wie immersive Technologien einen Unterschied machen können, und erstellen Sie zu jedem Budget, Zeit und Zweck in solchen Projekten maßgeschneiderte Lösungen.

In dieser Hinsicht war das Unternehmen der Schöpfer der Aktion immersiver Vermarktung von einem der Szenen von ‚Mission Impossible 5: Geheime Nation‘ als Technologiepartner Paramount Pictures Spanien (Details) Digitale AV-Magazin) Eine Erfahrung, die der Hersteller entschieden hat, in Großbritannien und den Vereinigten Staaten zu replizieren.


Gesellig, teilen!

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

Abonnieren Sie unseren RSS-feed und Sie werden nichts verpassen.

Weitere Artikel auf , , , ,
Durch • 7. Juli 2016
• Abschnitt: Anzeige, Verteilung der Signale, Veranstaltungen, Ausbildung, Augmented-reality

Spiel der Throne Slot review http://gameofthronesslotgame.com/