Der Neuzugang der TH-65EF1, in seine Palette von Standard-Displays integriert, die als leicht, robust abheben und einen USB-Media-Player integrieren, die Sie anzeigen Synchronisierte Inhalte auf mehreren Platten können.

Panasonic hat ihr Angebot an Digital Signage Lösungen Netzwerk mit der Einführung des Bildschirms 65-Zoll-TH-65EF1 erweitert. Ein Team, das die Serie von professionellen Standard-Formate verbindet Bildschirme umfasst 32 bis 84 Zoll Hersteller reichen. Jedes verfügt über einen USB-Media-Player, die Notwendigkeit für einen Decoder oder einen angeschlossenen PC entfällt.

"Es ist eine Ergänzung der Palette von Standard-Bildschirme Panasonic, die stehen als leicht, robust und ausgezeichnete Connectivity-Optionen Option anbieten", sagte Enrique Robledo, Panasonic Marketing Director für Europa.

Die LAN-Verbindung ermöglicht Änderungen von Inhalten und Programmierung von Panasonic Multi Control Monitoring-Software. Diese Bildschirme bieten auch die Möglichkeit, synchronisierte Inhalte auf mehreren Platten über den USB-Media-Player zu sehen, wenn über ein LAN oder einem Hub verbunden.

Diese Displays unterstützen insgesamt 59 Arten von Signal PC und Panels bieten Konnektivität über HDMI, DVI-D, USB, PC / Komponenten-Video, sowie Eingangsklemmen und LAN-Ausgang, RS-232C und IR-Anschlüsse.

Außerdem übernehmen die Platten einen dünnen Rahmen von 13,9 mm am unteren Rand und 14,9 mm in den Rest sowie automatische Detektionssystem und Signalaustausch, der die Projektion des letzten Signals gewährleistet, entweder digital oder analog.


Gesellig, teilen!

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

Abonnieren Sie unseren RSS-feed und Sie werden nichts verpassen.

Weitere Artikel auf
Durch • 24. Januar 2017
• Abschnitt: Digital-signage, Anzeige

Spiel der Throne Slot review http://gameofthronesslotgame.com/