Z-Phosphor VPL-PHZ10 und VPL-PWZ10, mit einer Helligkeit von 5.000 Lumen und WXGA und WUXGA bzw. sind die neuen Geräte mit Laserlichtquelle für den Installationsmarkt in den Klassenzimmern und die Erfüllung der Hersteller zeigt Detail in diesen Tagen in Amsterdam, mit sieben Modelle der Serie E.

Die neuen Projektoren Laser-Lichtquelle für die Installation Sony: Z-Phosphor VPL-PHZ10 und VPL-PWZ10 sind in Scoop Besuchern präsentiert ISA 2017 (Halle 1 - Stand N20), obwohl sie für den Verkauf auf dem Markt von Mai und Juli dieses Jahres jeweils zur Verfügung stehen wird.

Diese vierte Generation von Laserprojektoren Unternehmen eine hohe Bildqualität mit einer Helligkeit von 5.000 Lumen, präzise Farbwiedergabe und eine minimale Wartung und bietet die Wirtschaftlichkeit dieser Technologie in den Installationsmarkt zu erhöhen, von Klassenzimmer Konferenzräumen .

Sony VPL-PHZ10 und VPL-PWZ10 sind eine kostengünstige Option für kleine Räume, wie Klassenzimmer und kleine Konferenzräume, aber die gleiche Technologie 3LCD-Laserlichtquelle Z-Phosphor als Laserprojektoren bestehende Firmengebäude nutzen, mit einer Auflage von etwa 20.000 Stunden ohne Wartung und zahlreiche Energiesparfunktionen (Dämpfung und automatische Helligkeit, etc.), die deutlich die Gesamtkosten im Vergleich zu herkömmlichen Lampenprojektoren reduzieren.

Die Aufnahme dieser Modelle zu den Laserbereich erhöht sich auf acht die Zahl der Projektoren mit dieser Technologie nun von Sony für Bildung und Business-Märkten angeboten werden, mit einer Helligkeit von 4.100 bis 7.000 Lumen in WXGA und WUXGA Auflösungen bis hin.

Beide Modelle verfügen über BrightEra 3LCD-Technologie, mit der Fähigkeit, getrennt roten, grünen und blauen Komponenten des Bildes zu projizieren intensiven und natürlichen Farben zu gewährleisten und vermeiden, dass die so genannte "Farbzersetzung" andere Projektionsgeräte zu beeinflussen.

Das Sony Reality Creation System analysiert jede Eingangsquelle, Frame für Frame, eine Datenbank von Mustern, die jedes Pixel optimiert gestochen scharfe, klare Bilder zu liefern. Um diese Funktion Ein / Aus-Instant-Design Neigungswinkel und Schaltbereich von vertikal / horizontal Objektiv, neben anderen Funktionen hinzufügt.

Diese vierte Generation von Laserprojektoren haben Sony eine neue diskrete und kompakte Bauweise mit geringer akustischer Lärm für die Installation in jeder Umgebung und haben HDBaseT Schnittstellen integriert, die Anbindung erleichtert und reduziert dank Gesamtsystemkosten die Verwendung einer einzigen Kategorie von Kabel, das entfernt Signal bis Video-, Audio-, Steuer- und IP zu 100 Metern durchläuft.

Als Robert Meakin, Produktmanager für Unternehmen und Bildungs-Projektoren von Sony Professional Solutions Europe: "Wir freuen uns, die Vorteile unserer Laser Innovationen in ein neues Segment des kleinen Business-Markt und eine höhere Bildungsbudget sagt zu bieten. Mit diesen beiden neuen Modelle bieten Laser-Projektions 3LCD hoher Qualität mit einer ähnlichen Lampenmodelle basierend auf Installationsmarkt "Preis.

Sieben neue Modelle für die Serie E

Im Anschluss an die Marktakzeptanz Bereich von Projektoren tragbaren 3LCD-Hochglanz, Sony sieben Modelle der E-Serie abgegeben hat, von 3100 bis 4300 Lumen, XGA und WXGA speziell für den B2B-Bildung und Wirtschaft entwickelt (in den Klassenzimmern und Tagungsräume mittlerer Größe), als Alternative zu den Bildungssektor und der Wirtschaft.

Estos nuevos modelos: VPL-EW578 / 575 / 455 / 435 y VPL-EX575 / 455 y 435, cuentan con una relación de contraste de 20.000:1 y la tecnología 3LCD BrightEra del fabricante para ofrecer una calidad de imagen superior y una reproducción de colores naturales y vivos. Todos los proyectores cuentan con un diseño compacto y una gran variedad de funciones, como bajo nivel de ruido del ventilador, conexión inalámbrica y encendido automático.

Darüber hinaus sind diese neuen Projektoren der E-Serie sind eine ideale Ergänzung zur AV / IT-Umgebungen integriert als Connectivity-Optionen für Kunden mit Dual-HDMI-Anschlüsse für Laptops, Miracast und CC-Verbindungen und ein Feature IP-Steuerung erweitern zu handhaben leicht mehrere Projektoren im selben Raum zur gleichen Zeit und gemeinsame Räume.

Besonderer Zugang zu ISE 2017


Gesellig, teilen!

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

Abonnieren Sie unseren RSS-feed und Sie werden nichts verpassen.

Weitere Artikel auf , ,
Durch • 8. Februar 2017
• Abschnitt: Zur Finanzierung, Veranstaltungen, Ausbildung, Projektion

Spiel der Throne Slot review http://gameofthronesslotgame.com/