Die norwegische Firma, die vor kurzem von der Mannschaft gebildet, die vor projection und Entwicklung (jetzt Teil von Barco) über 12 Jahre gegründet, begann seine Tätigkeit auf dem audiovisuellen Markt mit neuem Projektor P1, geeignet für Simulationsumgebungen.

ISA 2017 das Ereignis wird ausgewählt, Norxe ihren Vorschlag als neue professionelle Projektor Hersteller EMEA und globalen Markt mit seinem P1 Modell zeigt in den Ausstellungsraum Fach Simulations- und Trainingslösungen zu präsentieren Kuppelprojektion (Halle 12 - Stand N44) in der Amsterdam RAI.

Norxe P1 Projektor ist eine DLP-Chip-Technologie, die LED als Lichtquelle verwendet, entworfen und unter dem Begriff Solid State hergestellt, so dass es nicht Farbrad oder Phosphor usw. übernehmen, ihm zu geben hohe Qualität, Präzision und Leistung.

Das neue Team, die sich bald in zwei Auflösungen zur Verfügung stehen wird: WQXGA (2560 × 1.600p) und WUXGA (1.920 × 1.200p) bietet zwischen 2.500 und 4.000 Lumen, je nach Modell, und mehrere Linsen umfassen, von 0,74 : 1-1,60: 1, sowie fünf Jahre Garantie, unbegrenzte Stunden.

Besuchen Sie das Sonder ISE 2017


Gesellig, teilen!

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

Abonnieren Sie unseren RSS-feed und Sie werden nichts verpassen.

Weitere Artikel auf , ,
Durch • 10. Februar 2017
• Abschnitt: Veranstaltungen, Projektion, Simulation

Spiel der Throne Slot review http://gameofthronesslotgame.com/