Technische Daten Geräusche, die von Brown Hinweis in Dicks Sporting Goods Park vorgesehen, um die intime Atmosphäre, die für das Konzert gesucht wurde, in dem mehr als 80 SUBs verwendet wurden, eine Mischung aus J-Subs und J-Infras Modus Niere vor der Bühne Haupt.

db Audio Bassnectar

Das auffälligste Merkmal des Bassnectar Konzerts ist ein unvergessliches Erlebnis zu bieten: die Intimität eines Clubs, sondern in einem größeren Maßstab.

Este ambiente íntimo se consiguió en el estadio Dick’s Sporting Goods Park, situado cerca de Commerce City (Colorado) y en el que juega el equipo Colorado Rapids de la liga de fútbol norteamericana Major League Soccer (MLS). Y se consiguió gracias a la eficacia y la interpretación de la especificación del sonido de Bassnectar que hizo la empresa Brown Note Productions de Denver, cuando dimensionó el estadio.

db Audio Bassnectar

“Para ser un estadio, mantiene cierta cercanía e intimidad y, cuando introdujimos los datos físicos, el mapeo de la cobertura no fue demasiado complicado. Desde el lugar donde estaba situado el escenario hay aproximadamente 110 metros hasta las gradas más alejadas. Con ArrayCalc de d&b fue muy fácil definir y garantizar una cobertura uniforme”, explica Ryan Knutson, presidente de Brown Note y director del proyecto de audio para este evento.

Die ursprüngliche Spezifikation mit Lautsprechern d & b hauptsächlich Serie J und V. „große Arrays L / R J. Serie durchgeführt wurde, waren erforderlich, Design Aber wenn es auch sein könnte, sah und ein Paar von Seitenkästen entfernen. Dieser Punkt war wichtig, weil wir ArrayProcessing (AP) implementiert, um den Wunsch der Bassnectar zu erfüllen, dass in jedem Sitz ein Erlebnis wie ohne in der ersten Reihe zu sein, wie er selbst sagte, die Ohren der Öffentlichkeit lebendig platzen waren „, sagt Knutson.

Bassnectar wählte die D80 Verstärker aufgrund der Leistungsverbesserungen bringen sie.
ArrayProcessing Kapazität über den gesamten Hörbereich auch Druckpegel und Tonalität charakteristisch für d & b zu erzeugen, sind gut dokumentiert, aber Knutson und Systemtechniker Chris Chierello vertiefte sich in seine Aufmerksamkeit auf die Ausbreitung von Bass.

db Audio Bassnectar

„Wir hatten über 80 Subs, eine Mischung aus J-Subs und J-Infras Cardioidmodus vor der Hauptbühne. Die Siedlung war etwa 37 Meter, die es uns ermöglicht, die horizontale Dispersion von 20 Hz auf den Bereich zu steuern. In diesem Teil unseres Ansatzes war, dass Lärm ein Auslaufen zu den umliegenden Vororten, um sicherzustellen, reduziert „, so Knutson.

„Als wir die Stufen am Rande des Eigentums über das Stadion messen war genau so, wie war vorausgesagt worden. Das Wichtigste war, dass alle Genehmigungspflicht für Veranstaltungen vor Ort getroffen. "

Verwenden Sie so viele SUBs erlaubt eine gleichmäßige Abdeckung zu schaffen und nutzen Schalldruckpegel (SPL) niedriger im Hörbereich. Aus diesem Grund ist die Anordnung der Haupt SUBs und eine zusätzliche Verzögerungsanordnung mit B22-Subs, unten im Mittelfeld, beeinflusst nur die Pegelabsenkung.


Gesellig, teilen!

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

Abonnieren Sie unseren RSS-feed und Sie werden nichts verpassen.

Weitere Artikel auf
Durch • 2. Juni 2017
• Abschnitt: Audio, Fallstudien

Spiel der Throne Slot review http://gameofthronesslotgame.com/