Die neue Serie CL Yamaha digitale Mischpulte bieten ein Erlebnis von fortgeschrittenen und zugänglich-Gemisch zusammen mit einer soliden Reinheit und Soundfunktionen Tontechniker beispiellose kreative Freiheit zur Gestaltung.

25 Jahre nach dem ersten Maßstäbe digital Mischungen, Yamaha Digitalkonsolen führte zu eine neue Stufe der Entwicklung mit der Einführung der drei Modelle der Serie CL. Zur gleichen Zeit, die hält die Merkmale und die wesentlichen Merkmale, die im letzten Viertel eines Jahrhunderts standard geworden sind, bieten Serie Mischpulten CL digital eine neue Erfahrung in zugänglichen Mischungen. Die neue Baureihe bietet Künstlern und einfallsreicher Ingenieure beispielloser kreativer Freiheit mit einer Reinheit von sound und erweiterte Funktionen von der Klangformung kombiniert.

CL-Serie verbindet eine taktile und ergonomische Benutzeroberfläche mit einem eleganten und modernen Design und besteht aus drei Modellen: CL1, CL5 und CL3. Mit einer Kapazität von Mischungen von 48 bis 72 mono-Eingänge 8 Stereo verfügen alle Modelle 16 DCA, 24 Busse Mischungen und acht Matrix mehr Busse von Stereo- und mono-Ausgang.

User-interface

Als ein wesentliches Element der Serie ist CL der anerkannte UI Centralogic, die garantiert, dass die Konsolen Familie sofort zu vielen Tausenden von live sound-Ingenieure werden. Es hat sich in den neuen Konsolen erheblich weiterentwickelt und verfügt über einen Touch der neuen Generation, in Farbe und sehr flexible Bildschirm sowie eine Vielzahl von Encodern und Drehregler, die der Benutzer definieren können. Die Fader des neuen Designs bieten eine Note, optimale Sichtbarkeit und Genauigkeit und auf beliebige Kombination der Eingänge, Ausgänge oder los16 DCA Fader kontrollieren zu können frei eingestellt werden. Die Bedienoberfläche bietet auch Bildschirme Hintergrundbeleuchtung mit Kanalnamen über jedem Fader zuweisbaren Farbbalken bearbeitet werden. Die CL1 und die CL3 haben auch die Möglichkeit, eine Brücke der externen VU-Meter.

Audio-Qualität

Die Qualität und die Art von Sound waren die obersten Prioritäten bei der Entwicklung der neuen Konsolen. Zusätzlich zu den Vorverstärkern und Verzögerungen wieder auf jedem design Kanal Input- und Output-Port, diese Produkte präsentieren eine renommierte Linie Studio-Qualität zu verarbeiten. Im Effekte-Rack bietet das Äquivalent von acht Effektprozessoren SPX2000, kombiniert mit einer Reihe von Dynamik und Equalizer VCM, während andere zwei virtuellen Racks Zugriff auf bis zu 32 Kanäle grafische Equalizer bieten.

Ton mehr interessante Neuerung ist jedoch wahrscheinlich die Einführung des Begriffs Premium-Rack. Entwickelt von Dr. K (Toshi Kunimoto) von Yamaha und sein Team, bietet die Premium-Rack eine Vielzahl von dynamischen und ausgeglichene Prozessoren von höchster Qualität. Yamaha ist stolz und freut sich besonders, die enge Zusammenarbeit mit Rupert Neve, der bekannte Kompressor Portico 5033 EQ und 5043 als zentrale Elemente dieses neue Konzept zu integrieren. Diese Prozessoren sind im Preis inbegriffen als Standard in der CL-Serie, wodurch die Notwendigkeit für jedes Management-Plug-ins.

"Zum ersten Mal haben wir die Fähigkeit auf dem Gebiet der direkten Sound, der Klang von Rupert Neve der völlig, die VCM-Technologie von Yamaha soll. Ich denke, dass es unmöglich ist, von der ursprünglichen analogen Klang zu unterscheiden ", sagte Neve.

Skalierbare Lösung

Ein Schlüsselfaktor für die CL-Serie machen ist so flexibel ist das Paar Rack i/o-Begleitung, die Rio3224-R Rio1608-D und die Tatsache, dass Konsolen sind die ersten, die über ein Netzwerk verfügen, die Dante serienmäßig integriert. Ein skalierbares System, das mit der gleichzeitigen Platzierung von bis zu acht I/O Regale leicht durch Dante, beruht somit bis zu 256 Eingangsquellen. Auch können kaskadierte Konsolen paarweise die Serie CL für Mischungen von Großserien-Bedürfnisse.

Die Verbindung des Grundsystems ist einfach, mit der automatischen Konfiguration der Konsole Funktionalität. Zwei oder mehr Konsolen können Einträge aus einer Reihe von Rack I/O ohne Angst teilen, dass zu viele Änderungen, durch die Einbeziehung der Entschädigung für automatische Verstärkung in eigenen I/O-Racks erforderlich sind. Gewinn Entschädigung kann mit 32-Bit von Dante Performance-Modus, sofern Sie einen Einfluss auf den Klang des dynamischen Bereichs haben.

Lee Ellison, CEO von Audinat, hat Comntado: "freuen uns sehr über die Zusammenarbeit mit Yamaha in der außergewöhnlichen Serie CL und e/a-Gussteile Dante eine flexible, geringer Latenz, hochskalierbare bietet," Plug & Play Netzwerk-Lösung " "um virtuelles Netz von Yamaha zu verbinden, Soundkarten vernetzte Systeme Dante und andere Dante-Gerät mit dem Netzwerk verbunden." "Wir glauben, dass die Kombination von Technologien in dieser neuen Plattform integriert ein beispiellose digitales Erlebnis bieten wird."

Die Rio3224 auch enthält vier AES-EBU-Stereo-Ausgänge und unterhält Signale innerhalb der digitalen Welt ganz bis zum Verstärker. Neue Konsolen haben drei meiner-Steckplätze an der Rückseite, damit die Kompatibilität mit jedem Format der bestehenden, neben neuesten Mischungen Karte Karten und Prozess für Lautsprecher MY8-See Karte klingen Automatische MY16-Dugan. Drei-Steckplätze bieten auch zusätzliche e/a in Kombination mit acht Mikrofoneingänge und acht Ausgänge der Linie in der Konsole.

Software-Steuerung

CL-Editor ist der neue Editor online/offline unabhängig läuft auf Mac und Windows PC. Mit den Merkmalen des Yamaha Editor-Software mit der Benutzer vertraut sind, ist nicht erforderlich, dass Yamaha Studio-Manager als Gastgeber. Darüber hinaus sind neue Software-Anwendungen eine neue Version von StageMix für iPad, Angebot breit Funk-Fernbedienung und die wurde erweitert, um neue Features wie Kanalnamen, DCA Fader und Zifferblatt der Tempo-Kontrolle) TAP-Tempo). Von großer Bedeutung ist, dass CL Editor und StageMix kann zur gleichen Zeit, was wiederum große Flexibilität für Ingenieure, sound Designer und Systemtechniker betrieben werden.

Auch aktualisiert die neue Yamaha-Datei-Konverter-Software um einen unmittelbaren Austausch von Dateien über die Konsole zwischen den CL, PM5D, M7CL und LS9 Serie zu ermöglichen.

Aufnahme

Jeder Client-Konsole CL erhalten eine Kopie der neuen Software von Steinberg Nuendo Live-Recording, das speziell für live-Recording-Anwendungen entwickelt wurde. Erhältlich ab Juli beinhaltet einzigartige Funktionen, die nicht gefunden werden, in keiner anderen live-Recording-Software und perfekt in die CL-Konsole zu einer optimalen Benutzerfreundlichkeit integriert werden.

Wenn Dantes Audinate (ebenfalls mit allen Konsolen CL) in Kombination mit virtuellen Soundkarte verwendet wird die Ingenieure Dante leicht im Netzwerk verwenden können, um bis zu 64 Spuren des Klangs in Mac oder Windows PC aufzeichnen.

Andreas Stelling, Steinberg-Geschäftsführer, sagte, dass "Nuendo Live nicht nur extrem stabil, einfach zu bedienen ist, aber es auch in die neueste Generation der Konsolen für live-Sound von Yamaha problemlos ist. "Dies ist ein weiteres gutes Beispiel für die starke Beziehung zwischen Yamaha und Steinberg."

Darüber hinaus können grundlegende Stereo-Aufnahmen durch ein Praxis-Aufnahme und Wiedergabe mit zwei Tracks USB-Funktion durchgeführt werden.

Festlegung von standards

Er arbeitete eng mit Ingenieure und Unternehmen der Miete der Ausrüstung für ein Viertel eines Jahrhunderts, weiß Yamaha, dass die wichtigsten Anforderungen der Konsolen Flexibilität, Klangqualität, einfache Bedienung und natürlich die renommierten sind Standards der Zuverlässigkeit des Unternehmens.

Mit der Ankunft der CL-Serie ist das Unternehmen zuversichtlich, dass diese Produkte eine volle Balance zwischen innovativer Funktionalität und das Potenzial für Investitionen in Klang erreichen.

Kazunori Kobayashi, managing Director der Yamaha Pro Audio Division, sagte: "der CL-Serie ist die perfekte Antwort auf aktuelle Bedürfnisse, die mit der modernsten Technologie." Die Zusammenarbeit zwischen Yamaha und Steinberg, Rupert Neve Designs, hat Audinat es möglich gemacht, bieten eine hervorragende Balance zwischen Klang, Leistung und Funktionen, die als Ergebnis eine Kapazität und Qualität der perfekte Mischungen geben. "Nach einem Vierteljahrhundert der Evolution, Serie CL stellt ein neues Kapitel in der Geschichte der digitalen Mischungen unvergessliches."


Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

Abonnieren Sie unseren RSS-Feed und Sie werden nichts vermissen.

Weitere Artikel
durch • 28 Mar, 2012
• Abschnitt: Audio