Panasonic hat den Vorteil der visuellen Erfahrung Roadshow genommen, die European Tour durch mehrere Städte, die neuesten Entwicklungen der Firma Bildschirme, Projektoren und interaktive Whiteboards, zu zeigen, um zu veröffentlichen, der neue Plasma-Display durchgeführt wird Interaktive TH-65PB1, speziell für den professionellen Bereich.

Madrid veranstaltet die zweite Station in Spanien mit großen Anzahl von Menschen, von der Panasonic Visuelle Erfahrung Roadshow, in dem die japanische Firma verschiedenste Produkte des Unternehmens, bis hin zu interaktiven Whiteboards und Projektoren, professionelle Bildschirme angezeigt wird und die eine einzigartige Gelegenheit für Partner und Anwender darstellt Ende, die versuchen, aus erster Hand die neuesten Lösungen von Panasonic.

Die große Neuerung dieser Roadshow ist die Anzeige der interaktiven TH-65PB1, 65-Zoll-Plasma, inklusive wireless-Konnektivität und Technologie Pixel für Pixel von Panasonic, das Ihnen erlaubt, die native Quellenliste ohne Variation in der Größe. Speziell für den Markt der professionellen Präsentationen, diese interaktive FHD-Display, das auf dem Markt Juli erhältlich sein wird, "ist äußerst flexibel, unterstützt bis zu 4 Punkte des Kontaktes und kommt mit einem elektronischen Stift-Reihe", hat es gezielte Enrique Robledo, Director of Marketing für visuelle Systemlösungen von Panasonic System Communications Company Europe.

Ein weiteres neues Feature der visuellen Erfahrung Roadshow, innerhalb der erweiterten Linie von Panasonic Projektoren, ist der PT-DZ21K, 20.000 Lumen Projektor kompakter und leichter von dem Markt, der eine WUXGA 1920 × 1200 Auflösung, ein Verhältnis von Kontrast 10.000:1 hat, der Motor Detail Clarity Prozessor 3 von der japanischen Firma und 465W UHM-Lampen, sowohl die Kosten für Betrieb und Wartung zu reduzieren, wenn eine Lampe ausfällt.

Breite Palette von Projektoren

Mit den gleichen Funktionen, Projektor, aber für die meisten kleinen und flexiblen Einrichtungen ist der PT-D770K, mit 7.000 Lumen Helligkeit, und für feste Installation Anwendungen, Panasonic präsentiert ihre neuen Modelle in der Zentrale des Unternehmens Zenith Schale Serie Premium EX-PT-EX12K und PT-EX16K, zeichnet sich durch seine hohe Leuchtkraft und erschwinglichen Kosten und PT-EZ570 für flexible und ökologische Nutzung. Im Abschnitt auf portablen Projektoren haben Modelle PT-LW25H, PT-LZ370, PT-FW430E als kurze und ultra-Objektiv Projektoren Kurzund PT-TW231R PT-CW230 gezeigt.

Wie für Monitore, Panasonic hat zwei Displays für digital-Signage-Technologie transflektive LCD 30 Serie gezeigt: TH-47LFP30 für Außenwerbung und bietet bis zu 1.000 Cd und TH-42LF30 für Schilder innen Helligkeit 700 Cd und SLOT 2.0 kompatibel. TH-50BT300 für Broadcast und Post-Production-Anwendungen, und TH-60PF30 und TH-85VX200 Monitore hat gezeigt, in Bezug auf die Plasma-Technologie, 3D Full HD 60 "und 85", bzw., und der VB-T580 für Videokonferenz-Anwendungen.

Schließlich, ist die Stichprobe von Panasonic mit neuen Schiefer von der japanischen Firma UB-T580 und UB-T880, ein Top-Modell, die 3 Punkte, Lautsprecher und kapazitiven Technologie hat abgeschlossen.

Neue Termine in Bilbao, Sevilla und Alicante

Der Tag bestand aus eine Vormittagskarte exklusiv für Kunden der Visuelle Cram, die sie sehen, aus erster Hand-Systeme von Projektion und Displays von High-End-, Portable Projektoren, Eingang der Mittelklasse, als auch vielseitig für broadcast-Equipment, während am Nachmittag konnten Teilnehmer wurden in getestet richten Sie diese Palette von Produkten, mit der Unterstützung von Spezialisten aus jedem Produkt von Panasonic zählen.

Tanto David Martín, Country General Manager en PSCEU Panasonic España, como Enrique Robledo, director de Marketing de Visual Systems Solutions de PSCE, y Oriol Massagué, Product Manager de Panasonic Visual, han mostrado su satisfacción por la nutrida presencia de profesionales de las empresas más destacadas del sector audiovisual en las dos jornadas del Visual Experience Roadshow celebradas hasta la fecha en España -Barcelona y Madrid- y han expresado su confianza en que dicha afluencia se repita en las próximas paradas del evento que se celebrarán en Bilbao (17 de mayo), Sevilla (22 de mayo) y Alicante (24 de mayo) de la mano de EarPro, que se organizarán con el mismo formato con la finalidad de acercar a sus clientes todas las novedades de Panasonic: sesiones matinales desarrolladas especialmente para el Tour y jornadas de puertas abiertas por las tardes.


Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

Abonnieren Sie unseren RSS-Feed und Sie werden nichts vermissen.

Weitere Artikel . .
durch • 11 May, 2012
• Abschnitt: HIGHLIGHT. Anzeigen. Vorsprung