OSRAM, eine Tochtergesellschaft der Siemens-Konzern hat grün beleuchtet die Statue von Christus dem Erlöser auf dem Berg Corcovado von Rio De Janeiro anlässlich der Konferenz Rio + 20, die die Organisation der Vereinten Nationen (UN) in nachhaltige Entwicklung voranzukommen will.

Das deutsche Unternehmen OSRAMZugehörigkeit zur Gruppe SiemensEs verfügt über beleuchtete grüne "Christus der Erlöser", die weltberühmte Statue von Christus auf dem Berg Corcovado in Rio De Janeiro, anlässlich der Konferenz der Vereinten Nationen über nachhaltige Entwicklung Rio + 20. In einer Notiz erklärte Siemens, dass Sie für Denkmal grüne Beleuchtung, LED-Technologie verwendet wurde. Christus der Erlöser, sagt: "das Leuchtfeuer der Nachhaltigkeit und Symbol der Konferenz der Vereinten Nationen geworden ist". Der Lichtstrahl durch die Statue gegeben ist aus mehreren Kilometern Entfernung sichtbar.

Im Jahr 2011 anlässlich des 80. Jubiläums der symbolischen Statue ersetzt Osram das alte Beleuchtungssystem mit 300 LED-Projektoren der neuesten Technologie, die in das Denkmal und in der Nähe installiert wurden. Dieses System ist nicht nur mächtig aber, dass es auch kostengünstig und energieeffizient - senkt den Energieverbrauch um mehr als 75 % im Vergleich zu herkömmlichen Beleuchtungssystemen - und auch Sie können die Fernbedienung steuern. Dieses innovative System hat auch eine spezielle Steuerung, bekannt als "Lighting Control Engine", wobei jeder LED-Projektor kann gehen und passen Sie individuell, in Bezug auf Farbe und Intensität des Lichts.

Entwickelt von dem renommierten Designer Peter Gaster Beleuchtung, ist das System einfach und flexibel in seinen Betrieb. Sie können festlegen, aktivieren und deaktivieren über das Internet oder ein Mobiltelefon. Wenn es ein Stromausfall, ein Generator wird automatisch gestartet, das Funktionieren des Systems in der gewählten Belichtungsmodus. Das neue System in den nächsten zwei Jahren.


Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

Abonnieren Sie unseren RSS-Feed und Sie werden nichts vermissen.

Weitere Artikel .
durch • 21 Jun, 2012
• Abschnitt: Beleuchtung