Nach dem Durchlaufen der britischen Sicherheit Messe IFSEC 2013, hat das spanische Unternehmen Gesichtserkennung Herta Security Solutions seine internationale Expansion mit der Eröffnung einer Delegation in London begonnen.

Herta Sicherheit Bioüberwachung weiter

Herta SicherheitSpanisches Unternehmen spezialisiert auf die Entwicklung von erweiterten Gesichtserkennung-Lösungen, hat eine Niederlassung in der britischen Hauptstadt, Büro, die ihre erste Niederlassung außerhalb des Inlandsmarktes werden es ist einer der Märkte wichtig in der Welt der Videoüberwachung-Sektor.

Herta Sicherheit Ifsec 2013Diese internationale Expansion kommt nach dem Erfolg in Ihre Teilnahme an der Messe IFSEC Ich Mai 2013, gehalten in der britischen Stadt Birmingham von 13 bis 16 der Vergangenheit), in dem Herta Sicherheit nächsten Bioüberwachung, die innovativste Produkt bis heute dargestellt.

Dieses neue video-Überwachungssystem integriert Gesicht Anerkennung (für GPU-Architekturen) Lösungen, die vierzig Mal schneller reagieren als andere herkömmliche Systeme sind (bis zu 150 fps), nach Daten des Unternehmens.

Herta Sicherheit erweiterte Gesichtserkennungstechnologie ermöglicht es, um ein Gesicht zwischen 500.000 verschiedene Gesichter in großen Räumen, in Bewegung und mit teilweise Okkultation (Gläser, Schals oder Mützen), in weniger als einer Sekunde zu erkennen.

Herta Sicherheit IFSEC 2013Bioüberwachung nächste ist eine Videoüberwachungslösung für die Gesichtserkennung von Hochleistungs-speziell für die simultane Identifizierung von Themen in Umgebungen wie Flughäfen, u-Bahn geändert oder Bahnhöfe und überfüllt, Einkaufszentren, Sportstadien oder städtischen Zentren.

Bioüberwachung Technologie Datensätze Themen automatisch durch (on-the-Fly) video erfassen und mit Veränderungen in der Mimik, grellem Licht und moderate Gesicht Rotationen auch korrekt funktioniert.

Herta Sicherheit Bioüberwachung weiterDieses System ist in der Lage, den Prozess in Echtzeit, live-video oder aufgezeichnete in HD-Qualität mit einer Geschwindigkeit von 150 Bildern pro Sekunde, die erweiterten GPU-Technologie verwendet. Darüber hinaus können Sie mit CCTV, video (VMS)-Management-Systeme zu integrieren oder autonom betreiben.

Diese Entwicklung von Herta Sicherheit, Spin-off der Polytechnische Universität von Katalonien (UPC), es una de las apuestas de la expansión de la compañía en el mercado británico, uno de los grandes demandantes de sistemas de seguridad digital. Con la apertura de la oficina en Londres, la compañía inicia su expansión internacional de manera directa, si bien trabaja con partners en veinte países distintos y está presente en numerosos proyectos de ámbito internacional.

Herta Sicherheit


Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

Abonnieren Sie unseren RSS-Feed und Sie werden nichts vermissen.

Weitere Artikel . .
durch • 3 Jun, 2013
• Abschnitt: Unternehmen. Sicherheit