Es war Toronto die erste und ist jetzt das Flaggschiff von Edmonton. Sport Chek schuf ein neues Format der Sportgeschäft, das interaktive Erlebnisse angeboten, die durch verschiedene audiovisuelle Lösungen ermöglichen Kunden interagieren können und haben eine persönlichere Kaufangebot.

Sport Chek in West Edmonton Mall

Shop Sport Chek, FGL Sport befindet sich im kommerziellen Zentrum der West Edmonton Mall (Edmonton - Kanada), weiter mit dem Pfad des sogenannten Shop-Format Canadian TireDas Unternehmen zu Beginn des Jahres 2013 in Toronto initiiert. Das Ziel ist es, ein Umfeld zu schaffen, wo digital Signage-Technologie und audiovisuelle Techniken als Unterstützung dienen für Kunden in einem interaktiven Sporterlebnis eintauchen. Ein Umfeld, wo Benutzer können ihre Einkäufe zu personalisieren und in angenehmer Weise zu machen.

Das Flaggschiff von Edmonton, die einen Raum von 7.500 Quadratmetern hat, hat mehr 800 Bilder verstreut in der gesamten Anlage, davon 470 individuell sind. Diese bieten über 220 Kanäle, Produktbilder, bietet informative Nachrichten Veranstaltungen in der Umgebung. Auch wurden lokale 250 Computer, 105 Tablets, 25-Großformat, mit ca. 112 qm der digitalen Projektion gegeben.

DS Tribenation in Kanada

Einige dieser Displays sind interaktiv und zeigen Informationen für Produkte, die verkauft werden, mit ihren Eigenschaften, Modelle, Farben und Lager, sowie Videos von verschiedenen Anbietern.

Transparente Boxen übernehmen, die die neuesten Versionen und das sind begleitet von digitalen Inhalten, die ihre Eigenschaften informiert werden auch installiert. All dies mit dem Ziel der Schaffung ein shopping-Erlebnis individuell Basis auf der Technologien von digital Signage.

Under Armour bei Sport ChekDas Haus bietet verschiedene interaktive Erlebnisse, die Interaktion mit den Kunden und die Produkte einer bestimmten Marke zu fördern. Dies ist der Fall des Unternehmens Kleidung und Sportschuhe Under Armour die Partnerschaft mit Cineplex Digitalnetze anzubieten eine digitale, Installation basierend auf video-Mapping, zeigt eine video-Projektion mit seiner klassischen Mannequin "Big E".

"Unsere neuen Flagship-Store in West Edmonton Mall ist das digitale Erlebnis in den fortschrittlichsten und kundenspezifische Einzelhandel durchgeführt." Ein Erlebnis, in dem wir ein attraktives und engen Umfeld zu bieten, die sie in ihre Sportartikel kaufen Kunden helfen wollte", erklärt Michael Medline, Präsident der Canadian Tire Corporation.

Stratacache Es war die Firma verantwortlich für diese Anzeige von speziellen Probadoras, Touch-Screens, Maschinen zum Testen Produkte und anpassbare Tools. Darüber hinaus werden dem Partner im Bereich, TELUSEr wurde auch an diesem Projekt beteiligt.

Auf der anderen Seite, und um die interaktiven Funktionen dieses Zeltes zeigen zusammen Sport Chek mit Lewis Hilsenteger der Unbox-Therapie "Die Welt Completo größte Unboxing Video" erstellen mit dem großen Projekt von digital Signage, die in der Werkstatt geschehen.

DS Tribenation in Kanada

Toronto: Vorläufer des Formates Canadian Tire

Festen Telus beteiligte sich in der ersten Projektphase Canadian Tire von Sport Chek in ihrem Laden in Toronto im Jahr 2003 gemacht und das war begann dieses Formats der digitalen Stores.

"Unser Ziel mit dem Toronto-Labor-Shop wurde zu demonstrieren was Digitaltechnik für unsere Kunden anbieten können, wie Sie sie im Sport auf die gleiche Weise tauchen können als ob sie Sport und körperliche Aktivitäten als sie taten" mögen. Aus diesem Grund wir haben gebaut, ein Geschäft, das die intensive Leidenschaft entspricht, die Kanadier für den Sport haben", sagt Michael Medline, Präsident von Sportartikeln aus der Canadian Tire Division of FGL Sports.

DS Tribenation in Kanada

Auf einer Fläche von 1,580 Quadratmetern hat Shop 140 Bildschirme installiert. Samsung verteilt durch die Einrichtung sowie kleinformatigen Displays gerahmt in Tabellen anzeigen und Tabletten, die in den oberen Teil der Kleidung steht eingeflossen sind.

Der Toronto-Store hat auch eine Großbild-Projektion von 5 × 21 Zoll mit vier Platten und zeigt die live-Video Projektoren liefert Panasonic.

Außerdem gibt es Elemente für verschiedene Marken, die den Verkauf ihrer Produkte anpassen. Reebok hat also einen digitalen Kiosk wo Sie benutzerdefinierte Schuhe zu entwerfen und machen den Kauf von der Bildschirm selbst. Adidas bietet eine digitale Wand mit der kompletten Palette von seinen Katalog Schuhe, begleitet von Informationen und Videos von jedem von ihnen.

DS Tribenation in Kanada

Auf der anderen Seite neben den Rolltreppen installiert 19 interaktiven Displays gewesen, die Angebote und Aktionen zu zeigen und aktivierten Xbox Kinect-Technologie.

Im gesamten Geschäft ist die Verdrahtung an Ballaststoffen, geliefert durch Creston, wodurch die Flexibilität erforderlich, um Inhalte, die Veränderungen zu leben. Ein paar Änderungen, die durch durchgeführt werden können eigene Mitarbeiter aus Ihrem Samsung Galaxy Tablets. Diese digitale Inhalte kontrolliert und verwaltet von einer Installation in der Stadt von Calgary (Kanada). Für seinen Teil sofern Stratacache digital-Signage-Software und Spieler.


Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

Abonnieren Sie unseren RSS-Feed und Sie werden nichts vermissen.

Weitere Artikel . . .
durch • 4 Mar, 2014
• Abschnitt: Fallstudien. HIGHLIGHT. Digitale Signatur. Anzeigen. Vorsprung. dynamische Werbung. Vernetzung. Simulation