Los principales responsables de ViewSonic han comentado a Digital AV Magazine cuáles son sus líneas estratégicas de negocio en el entorno de la proyección y cartelería digital, así como la posición de la compañía en el mercado español y su apuesta por la educación.

Viewsonic ISE 2015

Bajo el lema ‘A new legend is born’, Viewsonic acudió a la pasada edición de ISA 2015 para dar a conocer su nueva gama de proyectores Lighstream y los últimos desarrollos realizados para cartelería digital, mercado para el que ofrecen una amplia gama de soluciones para retail, restauración, sector hotelero y educación.

"Mit mehr als 27 Jahren auf dem Markt soll ViewSonic neuen Technologie an den Endkunden bringen. Für uns das wichtigste ist, zu untersuchen und die Bedürfnisse der einzelnen Benutzer zu identifizieren, und aus diesem Grund bieten wir Lösungen, die auf verschiedene Kanäle angepasst sind. Unser Geschäftsmodell ist zu hundert Prozent indirekt, "sagt Cathy Gallego, Director of Marketing-Kanal südlich von Europe."

Zu den neuesten Neuheiten präsentiert von der Firma ist die PJD6-Serie, integriert im Bereich von Lighstream. Ein paar Teams, ausgestattet mit DLP-Technologie "übernehmen, die viele Innovationen in Design und Funktionalität", klärt Joss Kaldenberg, Produktmanager von Projektoren für Europa.

Ein weiteres Novum auf dem Markt eingeführt ist die Technologie Super-Color-Technologie, eine Sechsfarben-Rad, das gewährleistet, dass die Bilder, die den Projektor darstellen ohne jede Verzerrung der Farbe real werden.

Viewsonic ISE 2015

Digitale Signatur

ViewSonic bietet eine Vielzahl von Produkten für digital Signage-Anwendungen, die auf unterschiedliche Branchen wie Einzelhandel, Einkaufszentren und kleine Unternehmen reagieren. Aber wie von Cristoph Cyrol erklärt, Produktmanager Digital Signage Europe "nicht nur Produkte präsentieren. Unser Ziel ist es, Mehrwert für Endbenutzer. Deshalb ergänzen wir unser Angebot mit Lösungen wie zum Beispiel ein Media-Player für die Verwaltung von Inhalten auf den Bildschirmen".

En ISE, ViewSonic presentó una gran variedad de novedades como una solución para la gestión de contenidos adaptada para las cadenas de comida rápida, un tótem digital ‘todo en uno’ de 50 pulgadas, táctil y con un media player integrado o una pantallas de 48 pulgadas que incluye interface HD BaseT.

Asimismo, aprovechando su asistencia a la feria y de la mano del fabricante de software Userfull, dieron a conocer pantallas de 55 pulgadas con resolución 4K y un marco ultrafino de 3,8 mm, una solución idónea para videowalls.

Viewsonic ISE 2015

Bildung

Spanien ist positioniert das Unternehmen als einer der am meisten strategisch wichtigen Märkten "unsere große Wette ist da es eines der fünf wichtigsten Länder für ViewSonic in Bezug auf die Business-Potenzial ist. Wir glauben, dass es eine tolle Tour. Werden wir in die Entwicklung der Wirtschaft in Spanien investieren", sagt Dan Ly, general sales Director für Südeuropa.

In Bezug auf Geschäftsfelder sind digital Signage und Bildung zwei Hauptmärkte für ViewSonic in Spanien. "2014 war ein gutes Jahr für uns in Bezug auf der digital Signage und wir haben sehr gute Perspektiven bis 2015," sagte Cristoph Cyrol.

En lo que respecta al entorno de la educación, es el mercado en el que se están focalizando “y para ello tenemos una gama dedicada de pantallas interactivas. En ISE presentamos una pantalla de 70 pulgadas con 10 puntos táctiles compatible con Android y Windows 8”, aclara Cyrol.

Zugriff auf spezielle ISE 2015


Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

Abonnieren Sie unseren RSS-Feed und Sie werden nichts vermissen.

Weitere Artikel .
durch • 11 Mar, 2015
• Abschnitt: Audio. Spezielle Megadestacado DAV. HIGHLIGHT. Digitale Signatur. Anzeigen. Geschehen. Ausbildung. Vorsprung. dynamische Werbung