Die Technologie wird sein zentrales Element des Festival de Eurovision 2015 mit Microsoft als führende Partner, der seine Azure-Cloud-Plattform, um audiovisuelle Inhalte mit mehr als 45 Fernsehsender teilen bringen wird, bieten on-Demand-Video und Gastgeber der app Eurovision Song Contest. Darüber hinaus verwendet die Organisation der Veranstaltung Smartphones Lumia und das soziale Netzwerk Yammer, um alle Mitglieder des Teams zu koordinieren.

Eurovision 2015 Szenario

Microsoft Es werden die Technologiepartner des Song Festival of Eurovision Song Contestin Wien (Österreich) stattfinden. Die beliebte internationale Veranstaltung, die unter dem Motto "Building Bridges" stattfinden wird (Brücken), als unverzichtbare Arbeit beschäftigen die Technologie, über geographische und kulturelle Grenzen hinauszugehen markiert wurde. Eine große Herausforderung für ein globales Ereignis, das hat 200 Millionen Zuschauer und sammelt Millionen von Stimmen, überträgt Daten in Echtzeit und mehr als 1.700 Journalisten, 800 Freiwillige, 45 Fernsehsendern und verschiedenen Partnern koordiniert.

Der Eurovision Song stellt auf die Probe die enormen Herausforderungen in Organisation und Kommunikation verbunden mit einem Event dieser Größenordnung in einer vernetzten Welt. "Der größte Vorteil von Microsoft ist seine Fähigkeit, seine Innovationen und Technologien, um die Bedürfnisse und Anforderungen der Eurovision-Song-Festival mit anzupassen", sagte Jon Ola Sand, Executive Supervisor der European Broadcasting Union Festival Eurovision Song Contest.

Eurovision 2015 Szenario

Die Microsoft-Cloud-Plattform Azure wird Fans genießen eine Video-on-Demand-Plattform und ermöglicht es Organisatoren um Inhalte für mehr als 40 Sender aus der ganzen Welt zu verbreiten. Azure veranstaltet auch die offizielle app des Festivals für die fast 200 Millionen Menschen aus 45 Ländern zu folgen und Maßnahmen abstimmen.

Darüber hinaus Yammer die Organisation der Veranstaltung verwendet Smartphones Lumia und das soziale Netzwerk um alle Mitglieder des Teams, bestehend aus 1000 Mitarbeiter in 40 Ländern, 1.300 internationale Delegierte und 800 Freiwilligen zu koordinieren.

Yammer, soziales Unternehmen Microsoft-Netzwerk, das fördert die Zusammenarbeit und Produktivität, wird das Produktionsteam, seine Mitarbeiter vor und während der Show zu koordinieren unterstützen. Mit dieser Plattform engagiert in der Organisation wo immer sie sind, teilen die notwendige Informationen über das Festival und jeder seiner Auftritte.

Eurovision 2015 Szenario

Für seinen Teil ist Microsoft Azure, das eine Reihe von integrierten Services für Datenverarbeitung, Massenspeicher, Daten, Netzwerke und Anwendungen integriert, das Herzstück der computing-Infrastruktur des Eurovision Song Contest. Azure Web Sites-Lösungen und Speicherung von Daten an das Produktionsteam die Mittel für den Austausch von Informationen mit 45 Fernsehsendern aus aller Welt sowie den ununterbrochenen Betrieb der bieten eine Lösung von Video à la Carte.

Die Apps haben auch eine Rolle bei der Gewährleistung einer Kommunikation, Zuschauer, Teilnehmer und Helfer. Die offizielle Umsetzung des Eurovision Song hält dauerhaft Fans über die neuesten Nachrichten, die im Zusammenhang mit dieser TV-Show, da wird es einen Bildschirm, der Gerät des Benutzers bereitstellt Live-Updates während der Veranstaltung. Darüber hinaus wird es ermöglichen, dass Benutzer leichter und schneller abstimmen konnte. Es wird für Windows, Android und iOS verfügbar sein.

Neben der Anwendung für die Zuschauer hat auch eine app vor allem für den internen Gebrauch entwickelt, zielt darauf ab, die Kommunikation und die Aufgaben der Mitarbeiter in der Organisation zu erleichtern. Es wird erwartet, dass diese Anwendungen, die in Microsoft Azure unterstützt werden von 500.000 Nutzern gleichzeitig verwendet werden.

Lumia 535 Smartphones werden für Freiwillige, die sind verantwortlich für die Unterstützung und dienen als Leitfaden für die Delegationen aus europäischen Ländern und Journalisten aus aller Welt. Um die Realisierung ihrer Aufgaben und so zu erleichtern, dass sie die notwendigen Informationen haben, bereitstellen Microsoft, Ihnen und den Delegationen mit insgesamt 800 Geräte.

Eurovision 2015 Szenario

LED Star der Wiener Stadthalle

El sábado 23 de mayo será la gran final del Festival de la Canción de Eurovisión 2015 que esté año se va a celebrar en la ciudad austriaca de Viena, concretamente su escenario estará localizado en el Wiener Stadthalle, un edificio que data de la década de los 50 y que fue diseñado el arquitecto Roland Rainer.

La ORF, compañía de radiodifusión pública de Austria que junto a la EBU son los encargados de la producción del espectáculo, ha revelado cómo será el escenario para esta ocasión, que está en pleno proceso de construcción, y en el que se pone de manifiesto, una vez más, que la tecnología que va a estar muy presente en todos los aspectos del evento.

En la platea del Wiener Stadthalle se está instalando una infraestructura compuesta por 1.288 pilares cilíndricos que conformarán lo que será el marco del escenario que se asemeja a un gran ojo. Un ojo que se mostrará como un portal que servirá de puente entre los artistas, sus delegaciones y el público. La estructura de este gran ojo alcanzará los 44 metros de ancho por 14,3 de alto y 22 de profundidad.

“La visión para el Festival de la Canción de Eurovisión 2015 es el puente entre el presente, el pasado y el futuro. El ojo es un símbolo de este puente. Un respeto mutuo entre culturas, países y personas”, explica Kathrin Zechner, director de TV ORF.

Estos tubos cilíndricos disponen, en su parte frontal, de una malla Led que será la encargada de producir los efectos lumínicos que recrearán la atmósfera de cada actuación, como la de la representante española Edurne que interpretará la canción ‘Amanecer’, y que se reflejarán en los 11 metros de diámetro del escenario. Esta infraestructura se completa con una una pared formada por pantallas Led de 22 metros de ancho y 8,5 metros de altura que estará colocada en el fondo del escenario.

https://www.youtube.com/watch?v=4HExMPwsALs

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

Abonnieren Sie unseren RSS-Feed und Sie werden nichts vermissen.

Weitere Artikel .
durch • 17 Apr, 2015
• Abschnitt: Audio. Fallstudien. Anzeigen. Zeichen Verteilung. Geschehen. Beleuchtung. Infrastrukturen. Unternehmen. Produktion. Streaming-Medien