Fontanar Kolumbien Einkaufszentrum wurden installiert zwei Systeme mit 4K Auflösung, die mit der Lösung von digital Signage Deneva verwaltet werden. Das erste ist ein Led-Bildschirm runden 6,3 Meter im Durchmesser und die zweite eine Display-banner, die passt sich an die architektonische Gestaltung der Umwelt.

Deneva in Kolumbien Fontanar Mall

Die Mall Fontanar nördlich von Bogotá, in der Stadt von Chia verfügt über 56.000 Quadratmetern des Einkaufsviertels und 180 Geschäften. Es ist das Ergebnis einer Investition von mehr als $ 200 Millionen und wird als den Verweis auf Ebene der Shopping Mall und Freizeitaktivitäten in Kolumbien.

Kolo, Partner von Icon Multimedia für Lateinamerika hat in diesem Einkaufszentrum ein Led-Bildschirm-Rundschreiben der letzten Generation installiert, die auf Besucher, sowie die Bereitstellung von relevanten Informationen des Zentrums und seiner Einrichtungen auswirken soll.

Integration hat durchgeführt, so er Deutsch Robles, Leiter des Projekts von Kolo, erklärt "nicht als ein dekoratives Element, sondern als ein System der Kommunikation zwischen Besucher und die kommerziellen Komplex, von jedem Punkt mit sichtbar" 4 K-Auflösung".

Dies ist der zweite Runde Bildschirm, der Kolo installiert. Die erste befindet sich in der Paseo Interlomas in Mexiko.

Bildschirm, suspendiert 14 Meter hoch, wird nach Maß hergestellt und hat einen Durchmesser von 6,3 Metern mit einem Gewicht von 1.680 kg. Diese Installation nutzt die digital Signage Lösung Symbol Multimedia Deneva als CMS, Darstellung von Inhalten in 4K Auflösung und mit Fernbedienung aller Funktionen des Displays.

Deneva in Kolumbien Fontanar Mall

Bildschirm kreisförmige banner

Neben diesem Kreisdarstellung wurde Lösung in diesem Zentrum Kolumbiens installiert 10 Meter Höhe und auch mit 4 K Auflösung, ein Bildschirm-Banner, die durch die Technologie von Deneva gesteuert wird.

Dieses Design entspricht mit dem Ziel der Vermittlung von Informationen für Benutzer, die in den oberen Etagen sind und die Herausforderung, die er beantworten musste ist die Integration in eine gebogene Format, das die Wand wo seit architektonische Gestaltung erforderlich damit montiert ist.


Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

Abonnieren Sie unseren RSS-Feed und Sie werden nichts vermissen.

Weitere Artikel
durch • 9 Nov, 2015
• Abschnitt: Fallstudien. HIGHLIGHT. Digitale Signatur. Anzeigen