Der spanische Entwickler von digital Signage stärkt darüber hinaus die Integration mit eingebetteten Signage von Toshiba, um internationale Allianzen im audiovisuellen Bereich.

Deneva se integra con Bright

Teilnahme Icon Multimedia in ISE-2018, vom 6. bis 9. Februar in Amsterdam (Halle 8 - Stand G240) wird durch die jüngste Integration von gekennzeichnet werden Deneva, Ihre digital-Signage, mit dem Hinweis im Media-Player-Software Bright (weitere Details dieser Allianz in) digitale AV).

In diesem Sinne wird das Unternehmen zuerst in EMEA Management und Reproduktion von Inhalten Ihres Systems Deneva mit BrightSign Teams, nun auch kompatibel mit einer unbegrenzten Anzahl von Spielern aus seiner 3-Serie, die den Bereich LS, HD, XT, XD & OPS angezeigt.

Deneva Toshiba ISE2017Darüber hinaus wird der spanische Hersteller mit Sitz in Palencia, während des Wettbewerbs Deneva Integration mit eingebetteten Signage, SoC (System-on Chip) Technologie von stärken Toshiba. Diese Lösung, die es erlaubt, einen einzigen Lieferant für Hardware und vereinfacht damit die Installation verarbeiten und Kosten zu senken, kann gesehen werden, in den Raum von Toshiba (Halle 3 - stand C120).

Wie Alberto Herrero, Business Development Manager der Icon Media stellt"Beteiligung, wieder einmal von Deneva in ISE unser Engagement für den audiovisuellen Sektor; der Aufwand durch technologische Verbesserungen und die Frucht der geschmiedete Bündnisse. Kooperationen mit anderen Industriespezialisten gebaut die Grundstein für den Erfolg unserer Teilnahme an der Messe".


Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

Abonnieren Sie unseren RSS-Feed und Sie werden nichts vermissen.

Weitere Artikel . . . .
durch • 23 Jan, 2018
• Abschnitt: Digitale Signatur. Anzeigen. Geschehen. Unternehmen