Dieser digital-Signage-Lösung ist powered by Prozessoren der 7. Generation Intel Core QC/DC, Werke mit 10 Windows und Linux Ubuntu und umfasst bis zu 32 GB DDR4 SO-DIMM.

IBase IOPS-602

Die IOPS-602 ist die neueste digital-Signage-Player, die aufgenommen hat iBase Technology zu Ihrem Katalog. Ein Computer, der einen Schlitz Open Pluggable Spezifikation (OPS) von Intel, einen Standard enthält, die eine drahtlose Umsetzung und besseres Management und Wartung bietet.

Dieser digital-Signage-Lösung ist powered by Prozessoren der 7. Generation Intel Core QC/DC und arbeitet mit Fenster 10 und Linux Ubuntu-Betriebssysteme. Es nutzt High-Definition-Grafik integriert in den Prozessor für klare Wiedergabe des Inhalts mit einer Auflösung von bis zu 4 K.

IBase IOPS-602

Es enthält auch bis zu 32 GB DDR4 Unterstützung SO - DIMM, vier USB-3.0, Gigabit-LAN, eine (Taste E) m2 für WiFi/Bluetooth optional Erweiterungskarten und Intel AMT für Fernbedienung des Systems.

IBase hat eine komplette Linie der Spieler des digital Signage Lösungen von Systemen des niedrigen Verbrauchs für Bildschirme von ein oder zwei FHD, hohe Reichweite mit Konfigurationen fortgeschrittene Multiple-Screen 4K Videowalls / 8K / 12K, Hardware-Systeme / Software-Emulation EDID und Erweiterung der Möglichkeiten der drahtlosen Kommunikation.

Merkmale:

IBase IOPS-602

  • Es unterstützt siebten oder sechsten Generation Prozessoren Intel Core QC/DC.
  • Intel HD-Grafik-Engine.
  • Intel AMT für die Remoteverwaltung.
  • Zwei SO-DIMM-DDR4 2133, dual-Channel, bis zu 32 GB.
  • HDMI 1.4, Line out /Mic in, RJ45 Gigabit-LAN RJ45-Anschluss für serielle RS232, 4-Port USB 3.0 m2 E-Key (2230) für WiFi oder Bluetooth-Optionen.

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

Abonnieren Sie unseren RSS-Feed und Sie werden nichts vermissen.

Weitere Artikel
durch • 11 Jul, 2018
• Abschnitt: Digitale Signatur. Anzeigen. Zeichen Verteilung