Mit einer Mehrzweckbühne, derzeit die modernste in Lateinamerika, und mit einer Led-Leinwand von 200 m2 auf der Außenseite, will diese Installation eine Referenz in den Shows des Landes sein.

Colosseum Movistar Arena

Nach einem mühsamen und komplexen Prozess der Restaurierung des ehemaligen Kolosseums, des Stadions Nemesio Camacho 'El Camp'n', Colosseum Movistar Arena mit der Feier eines großen Konzerts des kolumbianischen Künstlers Fonseca und der Anwesenheit des Präsidenten des Landes, Ivan Duque, hat bogoté seine Türen für die Öffentlichkeit geöffnet.

Das 37.000 Quadratmeter große Areal ist das Werk Prabyc Engineers und das Ergebnis einer privaten öffentlichen Partnerschaft (App), zwischen dem Bürgermeister von Bogoté und dem kolumbianischen Konsortium von Szenarien, das eine Investition von rund 22 Millionen Euro hatte und in das Telefónica, durch Ihre Marke Movistar, ist der Hauptsponsor für die nächsten zwanzig Jahre.

Das Dach der Colosseum Movistar Arena ist aus gehärtetem Glas und Metallgewebe gebaut, um die Akustik und den Innenklang zu verbessern, und seine Außenfassade wird von einer großen Led-Leinwand von 200 m2, mit einem technischen Gitter für die Unterstützung und Bewegung von Elementen der Ton,-, Licht- und Spezialeffekte.

Colosseum Movistar Arena

Im Inneren befindet sich eine große Mehrzweckbühne, die derzeit als die modernste in Lateinamerika gilt und die Sie während der Shows von etwa 14.000 Menschen genießen können. Nach den Angaben der Manager werden im ersten Jahr 50 jährliche Veranstaltungen stattfinden, im zweiten 75 und ab dem dritten mehr als neunzig jährlich.

Dazu verfügt das neue Show Center über fortschrittliche Akustik und Konnektivität im Innen- und Außenbereich, "mit dem Mobilfunknetz 4.5 LTE, das 4.000 gleichzeitige Verbindungen pro Sekunde mit Datenübertragungsgeschwindigkeiten von mehr als ein Megabyte, unterstützt durch eine WiFi-Netzwerk-Bereitstellung, die 5.000 zusätzliche Verbindungen sichert und allen Movistar-Kunden kostenlos angeboten wird", weisen sie von Telefénica aus.

El Coliseo Movistar Arena de Bogotá cuenta con catorce restaurantes (tres con acceso exterior y de funcionamiento permanente), dos salas VIP, veinte suites, dieciocho boxes, locales comerciales para restauración y 330 plazas de aparcamiento, mientras que en el exterior se ubican canchas de fútbol, un parque infantil y una pista de skate, unter anderem.

Colosseum Movistar Arena


Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

Abonnieren Sie unseren RSS-Feed und Sie werden nichts vermissen.

Weitere Artikel . . .
durch • 2 Oct, 2018
• Abschnitt: Audio. Fallstudien. Anzeigen. Geschehen. Unternehmen