Richtet sich an die Unternehmens- und pädagogische Märkte, wird die Lösung durch wireless-System Via gehen Kramer und die Epson EB-W39-Projektor-Präsentationen integriert.

Epson EBW39 Kramer über Go

Kramer Electronics und Epson Iberica Sie haben eine audiovisuelle Lösung entwickelt, die Bildgebung und drahtlose Präsentation vereint die für Unternehmens- und pädagogischen Umfeld ausgelegt ist.

Epson EB-W39Dieses Pack, gebildet durch drahtlose Lösung Via gehen Kramer und die Epson EB-W39-Projektor-Präsentationen, zeichnet sich durch bietet maximale Leistung und multifunktional.

Über Go ist ein Plug & Play ermöglicht alle Besprechungsteilnehmer Verbindung von Laptop oder mobiles Gerät, unabhängig vom Betriebssystem und mit einer Qualität von 4 K.

Dieses Tool ermöglicht es, um die Produktivität von Meetings, zur Erleichterung der Präsentation und Austausch von Inhalten zwischen Geräten kabellos und mit dem Hauptbildschirm zu verbessern. Seine Merkmale sind die Weitersendung eine reibungslose Videowiedergabe bei 1080p und 60 fps, Inhalt auf 1024-Bit-Verschlüsselung und die Möglichkeit, Präsentationen aus verschiedenen Quellen in einem einzigen Bildschirm.

Kramer VIA GO"Diese Allianz ermöglicht Kramer und Epson Kunden genießen Sie das Beste aus beiden Welten, Leading-Edge-imaging-Lösungen im Bereich zusammen mit drahtlosen Präsentationstechnik", sagte Pedro Ballesteros, Land Manager von Spanien und Portugal.

Epson EB-W39 Projektor mit 3LCD-Technologie und einer WXGA-Auflösung, so dass es die perfekte Wahl für Präsentationen auf großen Bildschirmen von bis zu 320 Zoll. Seine Merkmale sind Helligkeit von 3500 Lumen, seine 12 000 Stunden Lebensdauer der Lampe im Eco-Modus und ein Kontrastverhältnis von 15.000: 1, wodurch um die beste audiovisuelle Erlebnis und optimale Leistung selbst in gut beleuchteten Räumen zu erhalten.

"Unser Ziel ist bei Epson Lösungen bieten, die Lebensqualität unserer Kunden zu verbessern. Allianzen, wie der kürzlich unterzeichnete mit Kramer einen Mehrwert für unsere 3LCD-Technologie ermöglicht. Die Summe der Kräfte unter unseren video-Projektion Technologien und Lösungen wird die beste Wahl für unsere Kunden", sagt Beatriz Echevarría, Geschäftsführer von Epson Ibérica.


Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

Abonnieren Sie unseren RSS-Feed und Sie werden nichts vermissen.

Weitere Artikel . .
durch • 3 Jan, 2019
• Abschnitt: AV-Konferenz. Ausbildung. Unternehmen. Vorsprung. Vernetzung. Telepresence- / Videokonferenzen