Mit dieser Technologie bietet das Unternehmen seinen Kunden die Möglichkeit Ihre Lösung von Videokonferenzen durch den Einsatz eines Mehrpunkt-Netzwerks zu installieren.

Tixeo-Videokonferenz

Als Europäische Benchmark in sicheren Videokonferenzen, Tixeo Er hat seine SMG (Smart Meeting Grid) Technologie vorgestellt, die Intelligenz führt in Ihrem System automatisch Benutzer das nächste Kommunikations-Servern herstellen.

SMG-Technologie können Tixeo Kunden ihre Netzwerk von Servern der Kommunikation in den Regionen Ihrer Wahl konfigurieren. Diese multipoint Infrastruktur umfasst jetzt intelligente Steuerung, die wählt automatisch Server Sitzungen Vermögenswerte näher für Benutzer, deutlich verringern Latenz und die Mitarbeiter eine Erfahrung von optimale Kommunikation.

Die Entwicklung dieser Technologie entspricht den Anforderungen von internationalen Gruppen, die wollen einfach bereitstellen Videokonferenzen Tixeo weltweit und profitieren von erhöhter Leistung in fließt der Kommunikation zum Ausdruck gebrachten (audio, video und) Daten).

Wie von Maribel Poyato erklärt, Landesleiter von Tixeo waren "wir dieser Art von multipoint Architektur Kommunikationsserver Benutzer zu schlagen. Unsere Priorität war die Verzögerung (Latenz), zu reduzieren, die mit entfernten Standorten zu lang sein kann. "Jetzt bieten wir eine Infrastruktur, die bleibt einfach zu implementierende, aber hat eine wirkliche Intelligenz, die automatisch die Point of Presence näher an den Benutzer auswählt".

Diese Innovation wesentlich vereinfacht das Verfahren: "der Administrator muss nicht mehr manuell den entsprechenden Communication Server auswählen. "Eine Einfachheit, die auch in den Kommunikationsfluss zu finden ist: jeder Punkt der Gegenwart nur HTTPS kommuniziert", sagt Poyato.

Ein weiterer Vorteil der SMG-Technologie ist, dass es einen hochfeste Service integriert. Wenn ein Server ausfällt, werden andere automatisch, die Kontinuität des Dienstes, da es entworfen, um die Infrastruktur des Kunden anzupassen, so dass sie vollständige Kontrolle über die Sicherheit ihrer Kommunikation zu pflegen.

Tixeo multi-Screen-video-conferencing

Am Beispiel der Orange

Die Anpassungsfähigkeit und das hohe Niveau der Sicherheit von Tixeo führten zu der Orange Gruppe Sichere Videokonferenzen Tixeo Instrumente der Zusammenarbeit, zu integrieren, da Mitarbeiter manchmal vertraulichen Informationen in Online-Meetings ausgetauscht.

Zu diesem Zweck ist ein Kommunikationsserver im internen Netzwerk des Unternehmens aufgestellt, um die volle Kontrolle über der Sicherheit der Austausch zwischen den Mitarbeitern. Videokonferenzen bleiben isoliert vom Rest der Gesellschaft und der Außenwelt. Es kann auch Mitarbeiter zur Kommunikation mit Benutzern außerhalb des Unternehmens benötigen.

Um diesen Austausch zu gewährleisten, ist ein Kommunikationsserver, befindet sich in einer externen privaten Cloud den Kommunikationsfluss zwischen den internen und externen Servern Relais automatisch ausgewählt. Diese Organisation ermöglicht auch Mitarbeiter auf Ihrem Smartphone oder Tablet für Videokonferenzen von außen über das Internet zu nutzen.

Tixeo sichere Videokonferenzlösung integriert End-to-End Verschlüsselung im multipoint treffen, auch wenn Punkte der Präsenz der SMG Kommunikation (Audio, Video, Daten) durchströmt. Die französische Verlag derzeit bietet die einzige Lösung von zertifizierten sicheren Videokonferenzen (CSPN) und qualifizierte sich durch die ANSSI (Französische nationale Agentur für die Sicherheit von Informationssystemen), dessen Angebot mit dem Gütesiegel ausgezeichnet Frankreich-Cyber-Sicherheit im Januar 2019.


Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

Abonnieren Sie unseren RSS-Feed und Sie werden nichts vermissen.

Weitere Artikel . . .
durch • 21 Jun, 2019
• Abschnitt: Ein Hintergrund. Sicherheit. Telepresence- / Videokonferenzen