Befindet sich in Tel Avivs Azrieli Sarona Turm, hat es ein Audio-System, das den standard AES67 für Teams von vier verschiedenen Herstellern in einem IP-Netzwerk nutzt. Das Herzstück dieses Systems ist ein Modul DSP Symetrix Radius NX 12 × 8 BCE-1.

Symetrix am Technion

Azrieli Sarona Turm erhebt sich 238 Meter auf die Skyline von Tel Aviv. Boden 29 61-stöckiges Gebäude, befindet sich in einer neuen zusätzlich zu den Campus des Bereichs Weiterbildung Technion (Institut für Technologie von Israel), ein Auditorium mit 230 Plätzen mit Hightech-AV-Geräte, die die Forschungsaktivitäten des Instituts zu erleichtern.

Das Auditorium ist geeignet für Präsentationen und Konferenzen, die durch ein audio-System, entworfen von Erez oder unterstützt werden Oder-Tech und umgesetzt von der Systemintegrator Control-Tech zu verbrennenDas nutzt standard AES67 für Teams von vier verschiedenen Herstellern in einem IP-Netzwerk. Ein DSP-Modul befindet sich im Herzen des Audio-Systems Symetrix RADIUS NX 12 × 8 BCE-1.

Technion ist die älteste Universität des Landes, gegründet 1912, 35 Jahre vor der Gründung des Staates Israel. Als einer der besten Hochschulen der Welt, bietet das Institut Bildung und Forschung in fast allen Zweigen der Technik aus der biomedizinischen und aerospace Industrie Nanotechnologie und natürlich Informatik.

Von seinem Hauptsitz in Haifa erweitert Technion nach Tel Aviv, 1958. Vor kurzem, hat es einen Campus in der Stadt New York zusammen mit Cornell University und ein Institute of Technology an der Universität Shantou, Provinz Guangdong, in Zusammenarbeit mit der Li Ka Shing Foundation von China. Im Jahr 2013 Technion zog in einen neuen Campus im Stadtteil Sarona in Tel Aviv, wo wächst weiter.

Die Azrieli Tower, das höchste Gebäude in Israel, wurde im Jahr 2017 eröffnet, die Vorposten des Technion in dem Gebäude ist eine sehr junge Konstruktion.

"Die umfangreichen Funktionen von Radius NX 12 × 8 zur Verfügung gestellt einer einfachen aber wirkungsvolle Möglichkeit, den Bedürfnissen der audio-Installation. Dante und AES67 Netzwerke, sowie Echounterdrückung und es bietet Platz für zwei USB-Eingänge, die wir verwenden, um den Prozess der Echounterdrückung herstellen einer Videokonferenz-System ", sagt Direktor Multimedia von Hanan Etzioni Dan - Technologien, Anbieter von Ausrüstung.

Das Auditorium teilbar in zwei Räume getrennt mit guter Schalldämmung, die Ereignisse in beiden Räumen gleichzeitig ausgeführt werden kann. Jeweils als eigene Zone in NX 12 × 8 konfiguriert Radius, und jeder hat seine eigene Podium. Montiert in den Podien sind wesentliche Zubehör, einschließlich der Schnittstellen Attero Tech unD4I-L Dante. Das Podium Mikrofon benutzt man die vier ausgewogenen mic/Line-Eingänge des D4I-L, drei Innings mehr laden oder zusätzliche Mikrofone Team verlassen.

Ein weiterer Bereich konfiguriert ist, auf den Radius NX 12 × 8, den Bereich in der Lobby, dienen beherbergt eine Café, Sitzgelegenheiten und eine Videowand, konfiguriert mit acht Bildschirme, die für digital Signage und den Inhalt des Auditoriums verwendet werden. Eine vierte Ausgabe speist das Signal im Bereich der Lobby, einem Subwoofer.

12 analoge Eingänge und 8 analoge Ausgänge in den NX-Radius 12 × 8 werden ergänzt durch ein Expander analoge e/a-ermöglicht durch Symetrix xOut 4 Dante, die vier analogen Line-Level Ausgänge mehr hinzufügt. Dieses Gerät ist ausgestattet mit zwei Optionen, um ihre Wirksamkeit zu verbessern: ein Modul-AEC-Co-Prozessor für Echounterdrückung und eine Karte des Radius USB-Audio in den Erweiterungssteckplatz. Die Erweiterungskarte und audio-Anschluss USB-Schnittstelle integriert das Gerät mit zwei Computer mit der software Zoom für Videokonferenzen.

Eines der bemerkenswertesten Aspekte der Installation des Auditoriums war die Integration von Geräten im Netzwerk von mehreren Herstellern. "Wir könnten Teams von Symetrix, Attero Tech, Stewart und" Atlona Sie arbeiten als ein einziges System, basierend auf AES67. Es war das erste Mal, das wurde erreicht das Niveau der Integration auf dem israelischen Markt, "sagt Etzioni."


Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

Abonnieren Sie unseren RSS-Feed und Sie werden nichts vermissen.

Weitere Artikel . . . . . .
durch • 23 Jul, 2019
• Abschnitt: Audio. AV-Konferenz. Fallstudien. Zeichen Verteilung. Telepresence- / Videokonferenzen