Meyer Sound in der Jack Singer Concert Hall

Jack Singer Concert Hall Theater System verfügt über einen zentralen Cluster geflogen, konfiguriert mit der Punktquelle und Niederfrequenzlautsprechern von Meyer Sound, UPQ-D2, Ultra-X40 und Ultra-X42 und Subwoofer 900-LFC.

das Jack Singer Konzerthalle, der größte Raum in der Anlage Kunst Commons von Calgary, in Kanada, ha instalado un flexible sistema de refuerzo de sonido híbrido de Meyer Sound. Este sustituye a un antiguo sistema del mismo fabricante basado en el mismo concepto que había sonorizado el recinto durante los últimos 16 Jahre. Tanto el nuevo sistema como el anterior fueron diseñados por GerrAudio, el distribuidor canadiense de Meyer Sound.

“Meyer Sound y Gerr habían trabajado juntos en 2004 en lo que resultó ser una solución idónea para este lugar. Y lo han vuelto a hacer para volver a dar con la mejor solución”, explicaBrian Beaulieu, director asociado de operaciones en el Arts Commons.

El sistema del teatro cuenta con un clúster central volado, esta vez configurado con la última generación de altavoces de fuente puntual y de baja frecuencia de Meyer Sound, incluyendo altavoces UPQ-D2, Ultra-X40 Und Ultra -X42 y subgraves 900-CFL.

Meyer Sound in der Jack Singer Concert Hall

El sistema principal también incluye elementos 900-LFC adicionales en el suelo, así como altavoces UPQ-D1 para rellenos laterales. En todo el auditorio se han instalado altavoces Ultra-X40 más compactos, die hauptsächlich für Surround-Sound verwendet werden.

Die neuen Referenten Ultra -X20 als Abfüllsysteme eingesetzt wurden und 11 neue energieautarke Kompaktlautsprecher MM-4XP ergänzen die 11 MM-4 Verbleib aus dem bisherigen System als Frontfüller.

Die neue Vorhersagesoftware MAPP 3D Meyer Sound wurde während des gesamten Designprozesses verwendet, um eine einheitliche und genaue Abdeckung zu gewährleisten.

"Nachdem wir im Frühjahr mit Gerr über ein neues System für den Konzertsaal gesprochen haben, 2019, Wir haben bis zum Ende dieses Sommers einen umfangreichen Testprozess durchgeführt, sagt Jack Jamieson, Jack Singers Chef-Tontechniker -. Wir vergleichen Produkte anderer Hersteller, sowie das neueste Equipment von Meyer Sound. Am Ende, Wir fanden heraus, dass die Lösung von Meyer Sound das war, was für die für diesen Raum erforderliche Variabilität erforderlich war.".

Meyer Sound in der Jack Singer Concert Hall

Seit dem Theater, mit einer Kapazität von 2.000 Menschen, bietet ein sehr abwechslungsreiches Programm, von symphonischer Musik bis rockig, Die erforderliche Lösung musste sich mit einer Vielzahl von Ebenen und Konfigurationen von Zuschauerbestuhlung auseinandersetzen.

"Wir brauchten ein System, das die Sichtlinie nicht beeinträchtigt und ein großes Volumen hatte., und es gab keine Möglichkeit, ein Design zu bekommen, das beides gleichzeitig erlaubte. Wir konnten nicht dauerhaft ein Line-Array aufhängen, ohne die Sichtlinie in einem Raum zu beeinflussen, der die gesamte Bühne umgibt.. Also haben wir ein duales System mit einem Meyer Sound Point Source Core Cluster gemacht., mit der Option, die Line Arrays zu fliegen Leopard um das nötige Niveau für Rockkonzerte zu bekommen", Jamieson fährt fort.

Jedes Line-Array besteht aus 16 Leopard-Lautsprecher, die schnell auf die Bühne gebracht und bei Bedarf geflogen werden können.

Meyer Sound in der Jack Singer Concert Hall

Die neue Low-Mid Beam Control-Technologie von Meyer Sound wurde während der Inbetriebnahme implementiert, um ein gleichmäßiges Ansprechverhalten im gesamten Raum mit minimaler Anregung reflektierender Oberflächen zu gewährleisten..

Das komplette System, installiert von Saphir-Sound, unter der Aufsicht des Chief Operating Officer von Alberta, Ben Burrell, umfasst auch fünf Netzwerkplattformen Galaxie 816 und ein Galaxy 816-AES3, Drei RMServer und zwei Signal- und Stromverteilungseinheiten MPS-488HP.

Die Jack Singer Concert Hall, gilt als einer der schönsten und akustischsten Veranstaltungsorte Nordamerikas, beherbergt das Calgary Philharmonic Orchestra, bietet Jazzkonzerte und Weltmusik, und Tourneen internationaler Pop- und Rockkünstler. Es beherbergt auch andere Arten von nicht-musikalischen Veranstaltungen, wie TED-Vorträge und National Geographic Live-Präsentationen.

Die Arts Commons, befindet sich in der Innenstadt von Calgary, ist ein sechsstöckiger Komplex und 37.000 Quadratmeter, die auch vier kleinere Theater umfassen, Büros und Prüfeinrichtungen


Ihnen gefiel dieser Artikel?

Abonnieren Sie unsere RSS-Feed Und Sie werden nichts verpassen.

Weitere Artikel zum Thema , , ,
Von • 6 jul, 2021
• Abschnitt: Audio, Fallstudien, Steuerung, Infrastruktur