Der amerikanischen Thrash-Metal-Band hat zum ersten Mal verwendet, ein Lautsprecher-System von LEO Meyer Sound in kreisförmiger Anordnung Familie, kombiniert mit Niederfrequenz-1100-LFC Bedienelemente in einer TM-Array-Konfiguration, bei der Einweihung des Videotron Zentrum, in der kanadischen Stadt Québec, mit Platz für 20.000 Personen.

Meyer Sound Metallica Quebec Arena

Die Einweihung des Videotron Zentrums, befindet sich in der neuen Arena von Quebec, Hauptschauplatz dieser Stadt in Kanada zu halten, Veranstaltungen in gedeckt, in erster Linie für Eishockey und Konzerte, 18.259 Sitzplätze, im letzteren Fall mit gezählt hat die Konzert der Band amerikanischen thrash Metal Metallica, die vor 20.000 Leuten gespielt.

Für dieses Konzert, der Ingenieur von Metallica seit mehr als dreißig Jahren "Big Mick" Hughes, wurde zum ersten Mal verwendet und in der Lage, ein Sprecher des LEO Familiensystem zirkulieren Meyer Soundkombiniert mit Elementen der Niederfrequenz 1100-LFC Kontrolle in einem TM-Array-Konfiguration.

Meyer Sound Metallica Quebec Arena

Wie Hughes ausführte, "Ich hatte noch nie diese Art von Angebot Bass (mit solchen Definition) gehört wann spielen wir in einen runden Grundriss. "Das TM-Array funktioniert fantastisch gut und 1100-LFC, haben einfach eine unmoralische Menge an Energie".

Die TM-Array-Konfiguration umfasst vierzig Elemente 1100-LFC, konfiguriert in vier Arrays ausgesetzt direkt über der Batterie von Lars Ulrich, eine Muster in Form von "Donut", sogar der tiefen Frequenzen durch den Ständen zu verbreiten.

Meyer Sound Metallica Quebec Arena

"Arbeiten in einem Kreis muss man Kontrolle über was du tust, glücklicherweise LEO sehr kontrolliert bei niedrigen Frequenzen - sagt Hughes-." Sie sind in das Nahfeld eines Teils der PA, aber möglicherweise Probleme mit dem Ambiente erzeugt durch den Rest der Elemente des Arrays in andere Richtungen. LEO macht es ganz überschaubar. Mit ihrer Phasenkohärenz Sie besseren Einblick in den Raum und vermeiden Bajas-Medias Frequenzen auf der Rückseite und Seite auszudehnen."

Wichtigsten Arrays Videotron Zentrum von 72 Line-Array LEO-M an den Längsseiten des Gehäuses und 72 Line Arrays Lyon-W Breite Abdeckung für kurze Aufnahmen verwaltet werden, während vier Lyon-M und Lyon-W installiert wurden durch jedes Down-Füllung, die End-Blöcke.

Meyer Sound Metallica Quebec Arena

Acht Line arrays Glimmer und sechzehn M'elodie angeheizt Front-Füllung während des Konzerts von Metallica; vier in Reihe angeordneten JM-1P wurden für jedes Down-Füllung ausgesetzt, und 48 700-HP Subwoofer bedeckt die niedrigen Ständen. Ein Callisto Galileo Lautsprecher Managementsystem, gebildet durch zwei Galileo 616 AES-Array-Prozessoren und 10 Callisto Galileo 616, sofern Einigkeit und Ausrichtung des Systems.

Die Band spielte auch zwei Nächte im Colisée Pepsi (das war, wie ich vor der Eröffnung hieß und Umbau), wo die meisten Komponenten des Systems entwickelte Endstufe in einem Konfigurationsszenario waren.

Meyer Sound Metallica Quebec Arena

Diese Systeme wurden durch das Hauptquartier der geliefert. Solotech in Montreal. Metallica Touren haben ihr eigenes System von Monitoren auf der Bühne, die in der Regel 36 umfasst Meyer Sound MJF-210.

"Die Abdeckung unglaublich gleichmäßige, vor allem wegen der Art wurde in dem kombinieren sie LEO und Lyon in Bezug auf die Muster - Lee Moro, Solotech senior Projekt Manager-hinzugefügt und Kraft ermöglicht es Ihnen, den Punkt mit allen Ebenen getroffen, die Sie benötigen. Alle Verpackungen und Klarheit war dort."

Hughes Midas XL8 Leben mischt auf einem digitalen Tisch mit DPA Mikrofone d: Abstimmung 4099 auf der Batterie. Die vocal Mikrofone, die die Band verwendet werden Superniere dynamische Modelle Shure Super 55 begünstigt ihre Art von Musik.

Meyer Sound Metallica Quebec Arena


Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

Abonnieren Sie unseren RSS-Feed und Sie werden nichts vermissen.

Weitere Artikel . . .
durch • 25 Feb, 2016
• Abschnitt: Audio. Fallstudien. Zeichen Verteilung. Geschehen