Um technologisch zu renovieren und neue Nutzungen in den Zuschauerraum zu geben, haben die Verantwortlichen für das Madrid-Hochhaus Versorgung, Ausrüstung, Integration und Implementierung des Systems von Audio-, Video- und Beleuchtung diese audiovisuellen Spezialisten anvertraut.

Auditorium Cepsa Turm TBA Earpro

Der Cepsa-Tower, eines der höchsten Gebäude in Spanien, mit 249 Meter Höhe, ist 56.000 Quadratmetern Büro-und 116.000 Traducir eines der emblematischen Gebäude, aus denen sich die "Skyline" von Madrid zusammen mit drei anderen Türme, die sich befinden auch das Geschäftsviertel der Hauptstadt

Von Norman Foster entworfen, hat ein Auditorium, wo audiovisuelle Integrator Turm TBA Er führte das Projekt der Installation von Audio-, Video- und Lichtanlagen, in denen EarPro Er arbeitete.

Auditorium Cepsa Turm TBA Earpro

Das Projekt wurde entsprechend den neuen Anforderungen entwickelt, die die Verantwortlichen wollten dem Publikum zu geben, da die vorherige Installation, wie z. B. stärkere Nutzung des Raumes für Produktpräsentationen, Tagungen überholt hatte Drücken und halten, Runde Tische, Konzerte und TV eingestellt.

Mit diesen Prämissen und unter Berücksichtigung der architektonischen Besonderheiten des Raumes und seine Kapazität (ca. 250 Plätze), Tower TBA entwickelte ein umfassendes Projekt, in Zusammenarbeit mit Earpro, die enthält ein neues System der Ton, Beleuchtung und Broadcast-kompatible video-Capture.Auditorium Cepsa Turm TBA Earpro

Beleuchtungssystem

Zur Anpassung an neue Verwendungen des Auditoriums, wählte man ein Composite leitet Projektoren und mobile Lichtanlage Led geben Fresnel. Der Satz von Elementen können Sie die Beleuchtung auf verschiedene Ereignisse anzupassen, ohne die Projektoren zu manipulieren oder zu gehen nach oben und unten die Tragstrukturen der gleichen.

Vordere Beleuchtung basiert auf Movingheads von Martin, und geben Sie die Viper Leistung (die mit seinen klingen lässt sich das Licht, Anpassung an jeden Bedarf schneiden) und Quantum Profil, wie feste Fresnel sowie Led Lichter ACME TS-150.

Auditorium Cepsa Turm TBA EarproDieses Beleuchtungssystem wurde in einem quer Fachwerkbinder, befindet sich in der vierten Zeile der Zuschauerraum Sitze, so dass es die gesamte Oberfläche von der Bühne in verschiedenen Anwendungen bedeckt installiert.

Darüber hinaus Beleuchtung mit Seite Strukturen, befindet sich auf beiden Seiten der Bühne und auf dem Höhepunkt der zweiten Sitzreihe, bei der Installation von Movingheads Martin Quantum Profil abgeschlossen wurde und Led-Projektoren befestigt Fresnel geben Sie ACME TS-150. Hintere Beleuchtung oder "dagegen" ist zum Verschieben von Mac Aura XB und MH-1, auch von diesem Hersteller entschieden.

Lichtsteuerung basiert auf einem Martin M2Go-System für ihre hohe Leistung und Benutzerfreundlichkeit, mit Presets erfasst je nach den verschiedenen Konfigurationen des Raumes, für die ein Fortbildungsseminar gab den Betreibern des Steuerelements.

Audio-system

Auditorium Cepsa Turm TBA EarproDas neue Auditorium-sound-System verfügt als Hauptsystem aus zwei gemeinsame Line-Array von konstanter Krümmung der Firma JBLjeweils bestehend aus vier Lautsprechern Vollsortiment VRX928LA und zwei VRX915S-Subwoofer, angetrieben mit Stufen Krone XTI4002. Sicherstellung eine ordnungsgemäße Anhörung in den ersten Zeilen der Hectarea Zone Sitze wurden installiert zwei Seite-Füllungen kompakte JBL AC 2895, auch von einer Bühne Krone XTI2002 angetrieben.

Der Anteil der Misch- und Signalverarbeitung des Mikrofons wurde mit einer digitalen automatischen Mischsystem gelöst Shure SCM-820 Dante, sorgt für eine optimale Qualität des Tones und Verständlichkeit der Sprache mit minimalen Eingriffen der Betreiber.

Der DSP-Prozess und Weiterleitung von Signalen erfolgt mit einem system BSS London-BLU-806-Dante. Verwalten Sie verschiedene Signale wurde ein digitales Mischpult aufgenommen Soundcraft Performer 2, ausgestattet mit einem Stagebox MSB, auch von diesem Hersteller Konnektivität in-Out auf der Bühne zu erleichtern. Die wichtigsten Architektur der Signale erfolgt digital Dante.

In dem Abschnitt über Mikrofone wurden installierten Microflex Funkgeräte und auch Funksysteme der Firma Shure ULX-D-Modell.

Auditorium Cepsa Turm TBA Earpro

Videosystem

Das Auditorium verfügt über drei Kameras letzten Generation motorisierte FHD Panasonic AW-HE130K, und zwei tragbare Kameras von der AG-AC160A, auch diese Providermodell. Kameras werden durch einen Mischer AW-RP50E und ein Multi-Mixer-Ansicht gesteuert HMX100 von diesem Hersteller.


Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

Abonnieren Sie unseren RSS-Feed und Sie werden nichts vermissen.

Weitere Artikel . . . . . . . . . . . . .
durch • 30. Juni 2016
• Abschnitt: Audio. AV-Konferenz. Fallstudien. Steuern. HIGHLIGHT. Zeichen Verteilung. Beleuchtung. Produktion