Technologie, Design, Kunst und japanische Traditionen verschmelzen in der Installation "Übergänge von Panasonic Design", mit denen die Gesellschaft beteiligt sich an der Mailänder Designwoche und zeigt Innovation in der Klimatechnik und 4K Projektionstechnologien zum Gedenken an ihre Hundertjähriges bestehen.

Panasonic Übergänge Pinakothek Brera

Unter dem Motto "Willkommen in unserer nächsten 100 Jahre Innovation" das japanische Unternehmen Panasonic Es hat seine einzigartige Installation platziert. Übergänge, einer Kuppel von 20 Metern Durchmesser in Form eines Tropfens des Wassers auf eine nicht minder emblematischen Raum dieser italienischen Stadt: die Pinacoteca di Brera, im Zentrum von Mailand, erreichte das Ergebnis einer Vereinbarung zwischen Panasonic Design, Abteilung des Unternehmens konzentriert sich auf Design und Innovation und dieser Institution, bei der Feier der Mailänder Designwoche 2018bis zum 22. April.

Panasonic Übergänge Pinakothek Brera

Übergänge Es ist eine immersive öffentliche Installation (mit dem Namen der Kuppel als) Luft-Erfindungen)befindet sich im Innenhof dieser Kunst-Galerie und Sitz der Akademie der schönen Künste von Brera, ergänzt mit der Diskussion über die drei Prinzipien und deren Auswirkungen auf Design: Räume für wohnen, Kultur und Gemeinschaft.

Panasonic-Übergänge

So sagte Shigeo Usui, Direktor des Zentrums der Anwendungen von Panasonic Design, die Medien nach Mailand eingeladen: "die Rolle des Designs hat sich dramatisch verändert. Unsere installation Luft-Erfindungen Es ergibt sich aus dem Engagement mit einer neuen Philosophie konzentrierte sich auf den Wert der immateriellen Erfahrungen, und daher in diesem Jahr wir haben unser Büro eröffnet in Kyoto, einer Stadt mit vielen Werten der japanischen Tradition weiterhin Innovationen in diesen Grundsätzen."

Panasonic Übergänge Shigeo Usui

Für seinen Teil sagte Laurent Abadie, CEO und Präsident von Panasonic Europe, dass "mehr als hundert Jahren entwickelt das Unternehmen Technologien zur Verbesserung der Lebensqualität der Menschen, nach der Philosophie des Unternehmensgründers Konosuke Matsushita; Werte, die in diesem centennial Celebration folgen".

Panasonic Übergänge Pinakothek Brera

Multisensorische Erfahrung

Mit einer Kapazität für ca. 30 Personen und sechs Minuten finden Besucher in der Kuppel genießen. Luft-Erfindungen der "multi-sensorische und organische Erfahrung, einen Wellness-Bereich, sauber und schön, mit drei Technologien von Panasonic: seidig feinen Nebel (Mikro-Wassertropfen mit großen Druckluft);" laser-Projektion 4 K solide glänzen und Ojo de Pez und Nanoe Objektiv X (Nanopartikel für ionisierende Strahlung Luftreinigung) ", sagte Usui.

Panasonic Übergänge Pinakothek Brera

Insbesondere Laserprojektoren zwei 4K Modell PT-RQ32K, mit einer Leuchtkraft im Zentrum von 26.000 Lumen; 20.000: 1 Kontrast Verhältnis und ausgestattet mit neue Objektive vom fisheye ET-D3LEF70 des Herstellers (Weitere Infos unter) digitale AV) eine immersive Projektion Umfeld und Surround-Sound, mit detaillierten und realistischen Bildern Dank Quad Pixel Antriebs- und Real Motion Prozessor-Technologien schaffen, damit die Öffentlichkeit eine schärfere Wiedergabe, Natur- und definiert, mit Algorithmen erstelle ich drei genießen kann zusätzliche Bilder pro Bild (Sequenzen von 60 bis 240 fps).

Panasonic Übergänge Pinakothek Brera


Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

Abonnieren Sie unseren RSS-Feed und Sie werden nichts vermissen.

Weitere Artikel . . . .
durch • 20 Apr, 2018
• Abschnitt: Fallstudien. HIGHLIGHT. VORGESTELLTE Fallstudie. Geschehen. Vorsprung. Gesundheit